Thorsten Schurse


Thorsten Schurse

ist Beirat der Klimaschutzagentur Mannheim, Zielgruppenverantwortlicher des SPD-Kreisverbands Mannheims für die Umweltverbände und SPD-Bezirksbeirat im Mannheimer Ortsteil Wallstadt. Der Bezirksbeirat ist ein politisches Gremium, das den Oberbürgermeister und die Stadtverwaltung beraten soll. Es ist entsprechend der Stimmanteile besetzt, die die Parteien bei der letzten Stadtratswahl im Ortsteil erzielt haben: in Wallstadt je 4 Sitze für SPD und CDU, je einen Sitz für Grüne, ML, FDP und AfD. Wie gesagt: der Bezirksbeirat hat normalerweise nur beratende Stimme. Falls die Verwaltung seine Meinung zwar zur Kenntnis nimmt, jedoch nicht entsprechend handelt, kann er wie jeder andere nur versuchen, über den Gemeinderat oder die Medien auf die Verwaltung einzuwirken.

 
 

Topartikel Gemeindenachrichten Konversionsgebiet Franklin: Hü oder Hott? Lernt die Verwaltung aus alten Verkehrs-Fehlplanungen?

Der Mannheimer Morgen berichtete für Franklin von Überlegungen in Richtung 0,5 bis 0,7 Stellplätze pro Wohneinheit. Realistischer Bedarf für ein normales Wohngebiet sind heute jedoch 1,5 bis 1,7 Stellplätze pro Wohneinheit – mit steigender Tendenz. Man könnte zwar theoretisch darunter bleiben, wenn man geeignet plant. Das beweisen aktuelle Neubaugebiete, etwa in Freiburg. Aber ist die Stadt Mannheim auch bereit, die nötigen Voraussetzungen dafür zu schaffen?

Veröffentlicht am 09.11.2016

 

Gemeindenachrichten Bekommen rnv und Bürgermeister Specht das Straßenbahn-Chaos in den Griff?

Versprechungen gab es genügend vor der Linienänderung der Straßenbahn nach Wallstadt am 12.06.2016. So von Bürgermeister Specht, dass es nicht nur für die Gartenstadtlinie 4 ein Inbetriebnahmefest geben werde – auch an den Haltestellen der beiden neuen Linien 5A und 15 nach Wallstadt sollte gefeiert werden. Schön wäre es gewesen. Wenn dies nun die einzige nicht erfüllte Ankündigung geblieben wäre, könnte man darüber womöglich hinwegsehen.

Veröffentlicht am 10.09.2016

 

Laterne (Quelle: pixabay.com) Gemeindenachrichten Vorschlag zum Bürgerbeteiligungshaushalt unterstützen: Laterne auf Weg zur Haltestelle Wallstadt-West

Bitte unterstützen Sie den Vorschlag zum Beteiligungshaushalt der Stadt Mannheim für eine Beleuchtung im Fußweg vom Wendehammer Rohrkolbenweg zur Haltestelle Wallstadt-West.

Damit die Stadt den Vorschlag bearbeitet, sind mindestens 100 Unterstützerinnen und Unterstützer im Internet erforderlich.

Die Stimmabgabe ist möglich bis Sonntag, 19.07.2015 unter www.beteiligungshaushalt.mannheim.de.

-  Jedes Familienmitglied kann einmal abstimmen.  -

Der Bezirksbeirat Wallstadt hatte auf Ihre Bitten hin seit 2006 mindestens alle zwei Jahr jeweils einstimmig eine Laterne dort gefordert. Leider hat die Stadt das Thema immer wieder „ausgesessen“. Deshalb wurde nun einmal der neue Weg des Bürger-Beteiligungshaushalts gewählt. Den Text des Vorschlags finden Sie unten.

Und so klappt die Registrierung und die Abstimmung an Schnellsten:

1. Registrierung: Um Vorschläge unterstützen zu können, muss man sich zunächst registrieren unter dem Link https://beteiligungshaushalt.mannheim.de/mannheim/de/home/registration . Dort müssen die Felder zu Name, Vorname usw. ausgefüllt werden. Dazu müssen Sie sich auch noch ein beliebiges Passwort überlegen, es auch eintragen und sich merken.

Wenn alles ausgefüllt ist, bitte auf „Absenden“ klicken.

Dann kommt kurz drauf eine E-Mail an. Erst, wenn man in dieser E-Mail auf einen Bestätigungslink klickt, ist man registriert.

2. Den Vorschlag unterstützen:

Die Liste aller Vorschläge im Beteiligungshaushalt finden Sie unter dem Link https://beteiligungshaushalt.mannheim.de/mannheim/de/mapconsultation/47089 . Auf dieser Seite müssen Sie sich zunächst oben rechts anmelden: Auf „Anmelden“ klicken und E-Mailadresse und Ihr vorhin selbst ausgewähltes Passwort eingeben.

Um den Vorschlag zu finden, bitte zunächst auf „Sortierung“ etwa in der Mitte der Seite klicken und dort „Titel“ auswählen (durch erneutes Klicken). Dann unten rechts zuerst auf „82-90“ klicken und danach auf „91-99“. Der Vorschlag sollte danach ganz unten rechts zu finden sein. Er hat den Titel „Fehlende Beleuchtung auf dem Weg zur Haltestelle Wallstadt-West (Straßenbahn und Bus) aus nordöstlicher Richtung“.

Um den Vorschlag zu unterstützen, dann bitte die Hand mit dem Daumen nach oben unter dem Vorschlag klicken.(Das soll „liken“ bedeuten – also etwas gut finden.)

Die Hand sollte dann dann ganz kurz aufblinken und der Zähler daneben zählt dabei um eins hoch.(Wenn Sie danach den Mauszeiger nochmal über das Handsymbol stellen, ohne zu klicken, kommt der Schriftzug „Sie haben hierfür schon eine Bewertung abgegeben“. Damit lässt sich nachträglich prüfen, ob Ihre Unterstützung berücksichtigt wurde.)

Sie können danach natürlich auch noch schauen, ob Sie andere Vorschläge unterstützen möchten. Dann lohnt es sich wenigstens richtig, dass Sie sich registriert haben.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

(Bildquelle Laterne: http://pixabay.com )

Veröffentlicht am 10.07.2015

 

Freude auf den Regierungswechsel: Stefan Rebmann und Thorsten Schurse am 18.04.2013 im SPD-Fraktionssaal im Bundestag. MdB und MdL Besuch in Berlin auf Einladung von Stefan Rebmamn, MdB

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Stefan Rebmann besuchten 50 politisch interessierte Manneimerinnen und Mannheimer drei Tage lang die Hauptstadt. Dort erhielten sie vielfältige Einblicke in die deutsche Geschichte und in die gegenwärtige Politik.

Veröffentlicht am 24.04.2013

 

Gemeindenachrichten 10-Minutentakt bei der Linie 4: höchstens ein halber Anfang

Es ist eine langjährige Forderung des Bezirkbeirats Wallstadt, dass für junge Familien, Schüler und Berufspendler ein 10-Minutentakt auf der Linie 4 auch auf dem Abschnitt zwischen Käfertal über das Rott und Vogelstang-West nach Wallstadt gefahren wird. Dies wurde von der Stadt auch seit über 10 Jahren immer wieder in Aussicht gestellt. So wurde etwa jungen Familien das Bauen im Neubaugebiet Wallstadt-Nord um 2000 damit schmackhaft gemacht, dass „bald“ ein 10-Minutentakt gefahren werden könnte, nachdem bereits 1999 der Streckenabschnitt zwischen Käfertal und Wallstadt zweigleisig ausgebaut worden war. Der Parkraum in Wallstadt-Nord wurde lt. Aussage der Stadt gegenüber den Bezirksbeiräten sogar absichtlich knapp bemessen, um Anreize zum Umstieg auf die Straßenbahn zu schaffen, da das Baugebiet sich ökologisch nennt.

Veröffentlicht am 16.12.2012

 

Weitere Artikel

[16.07.2010]
Kinderbetreuung in MA-Wallstadt: Verbesserungen zur städtischen Planung.
[18.02.2010]
Gründung eines Fördervereins „Jugendtreff Wallstadt“.
[28.05.2009]
Erste Verkehrsberuhigung im Neubaugebiet Wallstadt-Nord durch Thorsten Schurse.
[08.05.2009]
Mannheimer Radparade am 24.04.2009.
[29.03.2009]
Energie Sparen lohnt sich doppelt – für Klima und Geldbeutel.
[29.03.2009]
Sascha Purmann und Thorsten Schurse beim 1. Mannheimer Energiewende-Infotag.
[28.10.2008]
Kohlosaurus in Mannheim.
[12.08.2008]
Bewegungsfreundlicher Schulhof.
[19.01.2018]
SPD-Fraktion sieht Ursache für Unterrichtausfall in Streichung von über 1.000 Lehrerstellen.
[18.01.2018]
Beitrag: Hilde Mattheis sieht in der Groko drohenden Schaden für die Demokratie.
[18.01.2018]
Martin Rivoir: „Verkehrsminister Hermann trägt politische Verantwortung für das anhaltende Chaos im Bahnverkehr“.
[18.01.2018]
SPD-Fraktion unterstützt baden-württembergischen Handwerkstag bei Kampf gegen Schwarzarbeit.
[17.01.2018]
Interview Heute Journal zu NoGroKo am 15.1.18.
[17.01.2018]
Für eine zukunftsfähige Bildungspolitik im Lande.
[16.01.2018]
SPD-Initiative erfolgreich: Nächtliche Beleuchtung in der verlängerten Spessartstraße.
[15.01.2018]
Neujahrsempfang 2018.
[14.01.2018]
NEUJAHRSEMPFANG DER GEMEINSCHAFT DER SELBSTSTÄNDIGEN (GDS) IN MANNHEIM-NECKARAU.
[12.01.2018]
Rede AWO-Neujahrsempfang Otto-Bauder-Haus.
[12.01.2018]
Statement des SPD-Fraktionsvorsitzenden Andreas Stoch zu den Ergebnissen der Sondierung.
[12.01.2018]
Keine Windkrafträder im Käfertaler Wald.
[12.01.2018]
Fraktionsvize Dr. Stefan Fulst-Blei: Diesem verstaubten Bildungsverständnis fehlt jetzt noch die Rohrstock-Noststalgie.
[12.01.2018]
SPD-Fraktionsklausur setzt deutliche Akzente bei Digitalisierung der Schulen und Integration.
[12.01.2018]
„Gemeinsam mehr erreichen“.
[11.01.2018]
Stellvertretender Fraktionsvorsitzender Götz am Kümmerer-Telefon.
[11.01.2018]
Juso-Verstärkung vom Bodensee für mein Brüsseler Team:.
[10.01.2018]
SPD hakt beim Zugangebot am Flughafenbahnhof nach.
[10.01.2018]
"Vienna calling":.
[09.01.2018]
Interparlamentarischer Austausch.
[09.01.2018]
Mehr Platz für Fußgängerinnen und Fußgänger.
[08.01.2018]
SPD bezeichnet Planung der Bahn für nur drei IC-Halte am neuen Stuttgarter Flughafenbahnhof als Skandal.
[08.01.2018]
SPD-Fraktionsvorsitzender Andreas Stoch: „Was die Schulen brauchen, ist mehr Zeit für die individuelle Förderung, und ni.
[08.01.2018]
Jahresauftakt unserer SPD B.W. in Stuttgart.
[08.01.2018]
SPD will Mobilität von morgen gestalten.
[05.01.2018]
SPD-Fraktionsvize Sabine Wölfle: „Weiterhin keine Aussagen, wie es nach dem Jahr 2018 weitergehen soll“.
[04.01.2018]
Standortkonzeption für Landeserstaufnahmeeinrichtungen und Ankunftszentrum für Flüchtlinge weiterhin offen.
[03.01.2018]
SPD wirft Löbel scheinheiliges Verhalten vor.
[03.01.2018]
100 Jahre Frauenwahlrecht und Gleichstellungspolitik - SPD setzt sich für kommunalen Gleichstellungsaktionsplan ein.
[02.01.2018]
Neujahrsempfang des OV Lindenhof am 9. Januar.
[01.01.2018]
NEUJAHRSGRUSS DES SPD-ORTSVEREINS NECKARAU-ALMENHOF-NIEDERFELD.
[31.12.2017]
Frohe Festtage.
[28.12.2017]
Neujahrsgruß des SPD-Fraktionsvorsitzenden Ralf Eisenhauer.
[27.12.2017]
Fulst-Blei fordert Kretschmann auf, Innenminister Strobl zurechtzuweisen und fordert Entschuldigung.
[22.12.2017]
Eine schöne Weihnachtszeit und alles Gute für das neue Jahr.
[21.12.2017]
Mehr Geld für Berufsschulen.
[21.12.2017]
Mein persönlicher Jahresrückblick auf ausgewählte Schwerpunkte meiner Arbeit im Europäischen Parlament im Jahr 2017.
[20.12.2017]
„Demokratie muss wehrhaft sein, auch in Europa".
[20.12.2017]
Die Hamburger Regelung zur Beihilfe ist eine großartige Errungenschaft.
[20.12.2017]
Andreas Stoch: „Die heutige Entscheidung zeigt eindeutig, wie sich die Landesregierung ein Eigentor geschossen hat.".
[20.12.2017]
SPD sichert kostenlose Wassergewöhnungskurse für Kinder.
[20.12.2017]
SPD-Antrag erfolgreich: Zusätzliche Reinigung von Sanitäranlagen an Ganztagsgrundschulen.
[20.12.2017]
SPD-Anträge zum Haushalt.
[19.12.2017]
SPD regt Veranstaltungsreihe zur Entstehung der deutschen Demokratie an – Rolle Mannheims im Mittelpunkt.
[19.12.2017]
SPD-Antrag erfolgreich: Zusätzliche Reinigung von Sanitäranlagen an Ganztagsgrundschulen.
[19.12.2017]
Sascha Binder: "An der Landesfeuerwehrschule müssen Kapazitäten der Aus- und Weiterbildung zur Verfügung stehen.".
[19.12.2017]
Martin Rivoir: „Wer den ÖPNV wirklich ausbauen will, muss deutlich mehr Geld in die Hand nehmen“.
[19.12.2017]
Dr. Stefan Fulst-Blei: „Dauerhaft angelegter Schulverbund macht schlichtweg keinen Sinn“.
[19.12.2017]
SPD-Anträge zum Haushalt.
[18.12.2017]
Fulst-Blei besucht Waldkindergarten.
[18.12.2017]
Hilfe für den Swanseaplatz abgelehnt! – Nur SPD und Linke stimmen für 170 000€ für Sofortmaßnahmen.
[17.12.2017]
Gebührenfreie Kita - beste Bildung von Anfang an.
[15.12.2017]
SPD bekräftigt ihre Forderungen nach kommunalem Investitionspaket und beitragsfreiem Kindergartenjahr.
[15.12.2017]
Taunusplatz soll schneller fertiggestellt werden.
[15.12.2017]
SPD erreicht Baubeginn von Mensa und Turnhalle für die Gretje-Ahlrichs- und die Hermann-Gutzmann-Schule.
[15.12.2017]
SPD-Anträge für mehr Sicherheit und Zusammenhalt in der Neckarstadt-West ohne Mehrheit.
[14.12.2017]
SPD erreicht Baubeginn von Mensa und Turnhalle für die Gretje-Ahlrichs- und die Hermann-Gutzmann-Schule.
[14.12.2017]
Gemeinderatsmehrheit gegen Jugendtreff im Quartier Wohlgelegen.
[14.12.2017]
Gleiche Chancen für unsere Kinder - Entlastung für Mannheimer Familien.
[13.12.2017]
Sozialdemokraten zeigen klare Kante im Kampf gegen Steuervermeidung und Geldwäsche.
[13.12.2017]
Wohin geht die SPD?.
[13.12.2017]
Gemeinderatsmehrheit gegen Jugendtreff im Quartier Wohlgelegen.
[13.12.2017]
Bahnhofsvorplatz soll aufgewertet werden.
[13.12.2017]
Kein Geld im Haushalt für die Sanierung des Hallenbodens in der Herbert-Lucy-Halle.
[13.12.2017]
Sicherer Fußweg zum Sportgelände an der Römerstraße kommt.
[13.12.2017]
Reinhold Gall: „Die Klatsche für die AfD beim Verfassungsgerichtshof ist ein Sieg für den Parlamentarismus“.
[12.12.2017]
Kulturhaus Käfertal wird in einem Schritt saniert, der Betrieb des Hauses gesichert.
 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 503063 - 1 auf Katja Mast MdB - 1 auf SPD Ortsverein Ulm-Süd - 1 auf SPD KV Böblingen - 2 auf SPD Ilvesheim - 1 auf SPD Künzelsau - 1 auf SPD Kusterdingen-Härten - 1 auf SPD Ettlingen - 1 auf SPD Möhringen-Fasanenhof-Sonnenberg - 1 auf SPD Haueneberstein - 1 auf SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald - 1 auf SPD Beilstein - 1 auf SPD Laudenbach - 2 auf SPD Brombach - 1 auf SPD Wyhl - 1 auf SPD OV Sinzheim - 7 auf SPD Baden-Württemberg - 3 auf Hilde Mattheis MdB - 1 auf SPD Brackenheim - 1 auf SPD Löffingen - 1 auf SPD in Ravenstein - 1 auf SPD Echaztal - 1 auf SPD Salem - 1 auf Jusos Emmendingen - 1 auf SPD Neuried - 1 auf SPD-Ortsverein Schwäbisch Hall - 1 auf SPD in Heitersheim - 1 auf Jusos Denzlingen - 1 auf SPD Oberes Zabergäu - 1 auf SPD-Kreisverband Schwäbisch Hall - 2 auf SPD Stuttgart-West - 1 auf SPD Keltern - 1 auf AsF Baden-Württemberg - 1 auf SPD Nehren - 1 auf Rainer Stickelberger, Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg - 1 auf SPD Litzelstetten - 1 auf Die SPD in der Metropolregion Rhein-Neckar - 1 auf AFA Mannheim - 1 auf Tobias Volz - Bundestagskandidat für den Kreis Konstanz - 2 auf SPD Pliezhausen Walddorfhäslach - 1 auf SPD Laupheim - 1 auf SPD-Ortsverein Sontheim - 1 auf SPD Offenau - 1 auf SPD Lindenhof-Almenhof - 1 auf SPD OV Emmendingen - 1 auf SPD Ortsverein Ravensburg - 1 auf SPD Neckar-Odenwald - 1 auf SPD Stuttgart-Mühlhausen - 1 auf SPD Ofterdingen - 1 auf SPD KV Lörrach - 2 auf Leni Breymaier - 1 auf SPD-Plattform gegen den Ausbau des Stuttgarter Flughafens - 1 auf SPD Dußlingen - 2 auf SPD Heilbronn - 1 auf Helen Heberer, MdL - 1 auf SPD Betzingen - 1 auf SPD Aidlingen - 4 auf SPD Hemmingen - 2 auf SPD Daxlanden-Grünwinkel-Mühlburg - 2 auf Kreisverband Biberach an der Riß - 1 auf Sabine Wölfle MdL - 1 auf Jusos Göppingen - 1 auf SPD Gaggenau - 1 auf SPD Regionalzentrum Biberach - 1 auf Christian Holzer - entschlossen, ehrgeizig, kompetent und mit neuen Ideen - 1 auf SPD Efringen-Kirchen - 1 auf SPD Jettingen - 1 auf SPD Dettenheim - 1 auf SPD Bad Herrenalb und Dobel - 2 auf SPD - Offene Liste Merdingen - 2 auf Jusos im Kreis Böblingen - 1 auf SPD-Ortsverein Tübingen - 1 auf Jusos Karlsruhe-Stadt - 1 auf SPD Neckarstadt-Ost - 1 auf Peter Simon. Für uns in Europa. - 2 auf SPD Heidelberg - 1 auf SPD-Kreistagsfraktion Rhein-Neckar - 1 auf SPD Große Kreisstadt Mosbach & Neckarzimmern - 1 auf SPD Rheinau - 1 auf SPD Malsch - 1 auf SPD Stuttgart-Mitte - 1 auf Hans-Peter Storz, SPD-Abgeordneter für Singen, Hegau, Stockach - 1 auf SPD-Regionalzentrum Südbaden - 2 auf Juso KV Esslingen - 1 auf Jusos Rastatt - 4 auf SPD-Kreisverband Tuttlingen - 2 auf SPD Regionalzentrum Stuttgart - 1 auf SPD-Ortsverein Tuttlingen - 1 auf SPD Remseck am Neckar - 3 auf SPD Stuttgart - 2 auf Juso AG Filder - 1 auf Rainer Hinderer - Ihr Landtagsabgeordneter für Heilbronn, Flein, Leingarten, Nordheim und Talheim - 1 auf SPD Schwaigern/Massenbachhausen - 1 auf SPD Fraktion Reutlingen - 1 auf SPD Denkendorf - 1 auf SPD Grenzach-Wyhlen - 1 auf SPD Stadtverband Aalen - 1 auf SPD Ebersbach - 1 auf SPD Oberes Murrtal - 1 auf SPD Backnang - 1 auf Daniel Born - 1 auf SPD Wertheim - 1 auf Jusos Rhein-Neckar - 1 auf SPD Kandern - 1 auf SPD Edingen Neckarhausen - 1 auf ASG Baden-Württemberg - 2 auf SPD Bodenseekreis - 1 auf SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim - 1 auf SPD Kornwestheim - 1 auf SPD Rhein-Neckar - 2 auf Patrick Diebold - 1 auf SPD Bietigheim - 1 auf SPD Oftersheim - 2 auf SPD Gundelfingen - 3 auf SPD Mannheim - 1 auf SPD Ortsverein Neuenstadt - 1 auf Ute Vogt MdB - 1 auf Jusos Kreis Konstanz -

Counter

Besucher:503064
Heute:35
Online:1
 

17.01.2018 18:35 Kürzung der US-Hilfsmittel für Palästina verschärft die Situation im Nahen Osten
Die SPD-Bundestagsfraktion kritisiert die Ankündigung der USA, rund die Hälfte ihrer Zahlung an das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen (UNRWA) einzufrieren. „Die amerikanische Regierung hat heute angekündigt, rund die Hälfte ihrer Zahlungen in Höhe von 65 Millionen Dollar an das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) einzufrieren und lediglich 60 Millionen Euro

16.01.2018 18:33 Grundsteuer – Wegfall gefährdet kommunale Daseinsvorsorge
Die heutige Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat einmal mehr gezeigt, dass die Grundsteuer reformiert werden muss. Die Politik ist zum Handeln aufgefordert. Mit dem Reformvorschlag des Bundesrates liegt ein gangbares Modell auf dem Tisch. „Die mündliche Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat uns in der Ansicht bestärkt, dass wir um eine Reform der Grundsteuer nicht umhinkommen.

16.01.2018 18:32 Das Sondierungspapier trägt die Handschrift der SPD
Christine Lambrecht, Fraktionsvizin für Finanzen und Haushalt, erklärt, warum sie für ein Ja zu Koalitionsverhandlungen mit der Union wirbt. Hauptgrund: die Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen dank SPD. „Finanzielle Entlastungen für kleine und mittlere Einkommen – das haben wir im Wahlkampf versprochen, und das haben wir in den Sondierungsgesprächen mit der Union auch durchgesetzt. Eine breite Mehrheit wird nach

16.01.2018 18:30 Andrea Nahles: „Wir sollten aufhören, das Ergebnis schlechtzureden“
Interview mit Andrea Nahles mit der Passauer Neuen Presse Die SPD-Fraktionsvorsitzende erklärt, warum die SPD in den Sondierungsgesprächen 80 Prozent ihrer Forderungen erreicht hat. Dieser Erfolg gelte insbesondere für Rente, Pflege, Arbeit und Bildung. Das gesamte Interview finden Sie auf spdfraktion.de

15.01.2018 18:36 Die Sondierung
Die SPD hat in den Sondierungsgesprächen mit CDU und CSU hart verhandelt – im Interesse der Menschen im Land. Unser Anspruch ist, dass eine neue Bundesregierung den sozialen Zusammenhalt in unserem Land stärkt, dass sie Motor einer neuen Europapolitik wird, und dass sie unser Land dort erneuert, wo es nicht modern ist. Nicht alles, was

15.01.2018 18:29 Kooperativen Bildungsföderalismus stärken
Die Kultusministerkonferenz (KMK) feiert heute ihren 70. Geburtstag. Das Gremium leistet seit Jahren zentrale Arbeit bei der Koordinierung der Bildungspolitik der Länder. Die SPD-Bundestagsfraktion gratuliert der KMK und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit durch die Stärkung des kooperativen Bildungsföderalismus. „Die KMK leistet seit 1948 wichtige Arbeit bei der Koordinierung der Bildungspolitik in Deutschland –

Ein Service von websozis.info