SPD fordert mehr Personal zur Umsetzung der Vermögensabschöpfung bei Straftaten

Pressemitteilungen

Reinhold Gall: „Jetzt hat der Justizminister alle Möglichkeiten, die Situation im Sinne der Opfer von Straftaten zu verbessern“

Der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Fraktion, Reinhold Gall, fordert Justizminister Guido Wolf auf, dafür zu sorgen, dass den Gerichten ausreichend qualifizierte Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger zur Verfügung gestellt werden, um die gesetzlich novellierte Vermögensabschöpfung bei Straftaten auch tatsächlich umsetzen zu können. „Justizminister Wolf muss die strafrechtliche Vermögensabschöpfung durch ausreichend qualifiziertes Personal sicherstellen“, so Gall.

Stattdessen verfolge der Justizminister die Strategie, erst einmal die Erfahrungen mit den neuen gesetzlichen Möglichkeiten abwarten zu wollen und dann erst über mögliche Personallaufstockungen nachzudenken. Seit der Reform des Rechts zur Vermögensabschöpfung von Straftätern, die zum 1. Juli 2017 in Kraft getreten ist, seien die Regeln für die Geschädigten zu Recht vereinfacht und erleichtert worden. Diese können ihre Ansprüche jetzt unmittelbar bei der Staatsanwaltschaft geltend machen und müssen keine separate Entschädigungsklage mehr erheben. Dies hat aber zur Folge, dass die zuständigen Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger nun über komplexe zivilrechtliche Ansprüche entscheiden müssen.

„Die Vermögensabschöpfung ist sowohl aus Gerechtigkeitsgesichtspunkten als auch aus kriminalpolitischer Sicht ein wichtiges Instrumentarium“, erläutert Gall. Bislang wurde nach seiner Auffassung von dieser Möglichkeit leider zu selten Gebrauch gemacht, da die Rechtsanwendung zu kompliziert sei und in der Justiz keine entsprechenden Fachleute zur Verfügung stünden. „Jetzt hat der Justizminister alle Möglichkeiten, die Situation im Sinne der Opfer von Straftaten zu verbessern“, erklärte Gall und weist in diesem Zusammenhang auf die enorme Bedeutung für die Geschädigten einer Straftat hin.

Hintergrund

Mit dem am 1. Juli in Kraft getretenen Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung können finanzielle Vorteile aus Straftaten künftig leichter eingezogen werden. So können alle durch eine Straftat erlangten wirtschaftlichen Vorteile vollständig nach dem sogenannten "Bruttoprinzip" abgeschöpft werden. Besteht kein vernünftiger Zweifel daran, dass Vermögen aus kriminellen Handlungen herrührt, kann es künftig auch dann eingezogen werden, wenn die konkrete Straftat, aus der es stammt, nicht nachgewiesen werden kann.

 

Homepage Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg

 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 520614 - 1 auf SPD Lörrach - 4 auf AsF Baden-Württemberg - 3 auf SPD Schwaigern/Massenbachhausen - 1 auf SPD/UB Gemeinderatsfraktion Bempflingen - 28 auf SPD Baden-Württemberg - 2 auf SPD Ludwigsburg - 4 auf Leni Breymaier - 5 auf SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim - 1 auf SPD Ortsverein Neuenstadt - 1 auf Gerhard Kleinböck MdL - 4 auf SPD KV Sigmaringen - 1 auf Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) Karlsruhe - 3 auf Patrick Diebold - 1 auf Die SPD im Stuttgarter Rathaus - 2 auf Engagiert für Großbottwar - Die SPD - 2 auf SPD Denzlingen - 6 auf SPD Wasseralfingen - 1 auf SPD Ostfildern - 1 auf SPD Esslingen - 2 auf Ute Vogt MdB - 1 auf SPD Ortsverein Haigerloch - 1 auf SPD Sandweier - 1 auf SPD Rems-Murr - 1 auf Website von Werner Henn - 2 auf Hilde Mattheis MdB - 2 auf SPD Teningen - 1 auf SPD Lauffen - Neckarwestheim - 1 auf SPD Wertheim - 1 auf SPD Bodenseekreis - 2 auf AfA Baden-Württemberg - 4 auf SPD Kreisverband Freudenstadt - 7 auf SPD Schwarzwald-Baar - 2 auf SPD Laupheim - 6 auf SPD Ludwigsburg - 5 auf SPD Pforzheim - 3 auf SPD Weingarten - 2 auf SPD Leinfelden-Echterdingen - 1 auf SPD Ortsverein Böckingen - 1 auf SPD Oberes Zabergäu - 1 auf Jusos Karlsruhe-Land - 4 auf Katja Mast MdB - 1 auf SPD Bietigheim - 8 auf SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald - 7 auf SPD Birenbach - 3 auf SPD Mannheim-Gartenstadt - 2 auf Forum Netzpolitik der SPD Baden-Württemberg - 5 auf SPD - Offene Liste Merdingen - 6 auf SPD Lichtenau - 4 auf SPD Ulmer Alb / Oberes Lonetal - 7 auf SPD Mühlacker - 8 auf SPD Schönau - 4 auf SPD Daxlanden-Grünwinkel-Mühlburg - 4 auf SPD Wernau - 6 auf SPD Schwieberdingen - 3 auf SPD Kreisverband Göppingen - 3 auf SPD-Ortsverein Tübingen - 6 auf SPD Rauenberg - 2 auf SPD Baden-Baden - 3 auf SPD Ortsverein Immenstaad - 3 auf SPD Karlsruhe-Land - 4 auf SPD Hausach - 5 auf SPD Feuerbach - 2 auf SPD Rottal - 3 auf Stefan Rebmann MdB - 3 auf SPD Ortsverein Birkach-Plieningen - 4 auf Jusos Schwetzingen - 9 auf SPD Kreisverband Ortenau - 3 auf SPD Sachsenheim - 4 auf SPD Neckarsulm - 12 auf SPD Wiesloch - 2 auf SPD Echaztal - 6 auf SPD Langenargen - 3 auf SPD Untergrombach - 4 auf SPD Leutenbach - 3 auf Alexander Bauer - 3 auf SPD Sontheim-Brenz - 4 auf SPD Stuttgart-West - 14 auf SPD Dossenheim - 2 auf SPD Reichenau - 4 auf SPD Stadtverband Böblingen - 2 auf SPD in der Region Stuttgart - 3 auf SPD Renningen/ Malmsheim - 6 auf SPD Ortsverein Tamm - 1 auf SPD EM Rheinhausen - 3 auf SPD Kressbronn - 6 auf SPD Oberstenfeld - 1 auf SGK Mannheim - 5 auf SPD-Ortsverein Altlußheim - 3 auf SPD OV Kirchberg an der Jagst - 4 auf SPD in Ravenstein - 2 auf SPD Umkirch - 5 auf SPD Meckesheim-Mönchzell - 1 auf SPD Neuried - 5 auf SPD Neulußheim - 4 auf SPD Stuttgart-Mitte - 8 auf SPD in Heitersheim - 4 auf SPD Aalen - 2 auf SPD Bopfingen - Sechta - Ries - 2 auf SPD Grenzach-Wyhlen - 2 auf SPD Karlsruhe - 7 auf SPD Regionalzentrum Karlsruhe-Nordschwarzwald - 4 auf SPD Kornwestheim - 4 auf SPD KV Lörrach - 5 auf SPD-Regionalzentrum Rhein-Neckar - 5 auf Dr. Dorothee Schlegel - Ihre Bundestagsabgeordnete für Odenwald-Tauber - 3 auf SPD Dreisamtal - 1 auf SPD Vaihingen / Enz - 1 auf SPD OV Karlsdorf-Neuthard - 2 auf SPD Renchen - 2 auf SPD Dettingen/Erms - 1 auf SPD Ihringen-Wasenweiler - 4 auf Die SPD im Kreis Tübingen - 2 auf SPD Willstätt - 1 auf SPD Ortsverein Wangen im Allgäu - 2 auf SPD Weingarten (Baden) - 2 auf SPD Ofterdingen - 3 auf SPD Stutensee - 2 auf SPD Bad Waldsee - 1 auf SPD Kreisverband Alb-Donau - 2 auf SPD Crailsheim - 1 auf SPD Karlsruhe-Daxlanden - 2 auf SPD Ettlingen - 1 auf SPD Bettringen - 1 auf SPD Remseck am Neckar - 1 auf SPD Hemsbach - 3 auf SPD Weikersheim - 1 auf SPD-Ortsverein Östlicher Schurwald | Adelberg - Börtlingen - Rechberghausen - Wangen - 9 auf SPD Stuttgart - 2 auf SPD Ehrenkirchen-Bollschweil - 5 auf SPD Oberderdingen - 1 auf SPD Hemmingen - 1 auf SPD Östringen/Odenheim - 3 auf SPD Korntal-Münchingen - 1 auf SPD Laudenbach - 2 auf SPD Denkendorf - 4 auf SPD Sinsheim - 6 auf SPD-Kreistagsfraktion Rhein-Neckar - 9 auf SPD Rhein-Neckar - 1 auf SPD Münstertal - 1 auf SPD Ubstadt-Weiher - 2 auf SPD-OV Gondelsheim - 1 auf SPD Offenburg - 1 auf SPD Gaggenau - 1 auf SPD Plankstadt - 1 auf SPD Achern - 1 auf SPD Wolfartsweier - 1 auf Jusos Breisgau-Hochschwarzwald - 1 auf SPD Gundelfingen - 2 auf SPD Stadtverband Aalen - 1 auf SPD Bad Krozingen-Hartheim - 2 auf Homepage des SPD Ortsvereins und der SPD Stadtratsfraktion Rastatt - 1 auf SPD Dammerstock-Weiherfeld - 2 auf SPD Schwanau-Meißenheim - 1 auf SPD Neckarstadt-Ost - 1 auf SPD Schwaikheim - 1 auf SPD Bad Schussenried / Bad Buchau - 2 auf SPD Karlsbad - 1 auf SPD Sexau - 1 auf SPD Uhldingen-Mühlhofen - 2 auf SPD Hohberg - 7 auf SPDqueer Heidelberg/Rhein-Neckar - 2 auf SPD Nordheim - 3 auf SPD Herrenberg - 1 auf SPD-Schwetzingen - 1 auf SPD Bretten - 2 auf SPD Zell / Oberes Wiesental - 1 auf SPD Degerloch - 1 auf Sabine Wölfle MdL - 1 auf SPD Ortsverein Calw - 1 auf ASJ Neckar-Odenwald - 3 auf SPD Sternenfels - 2 auf SPD Plochingen - 1 auf SPD Bad Herrenalb und Dobel - 1 auf Jusos Emmendingen - 1 auf AsF Freiburg - 1 auf SPD Waiblingen - 2 auf SPD Wilhelmsdorf - 1 auf SPD Öhringen - 3 auf SPD Nußloch - 7 auf SPD Dielheim - 4 auf Thomas Funk - 3 auf SPD Brühl-Rohrhof - 6 auf SPD Walldorf - 3 auf Jusos Weinheim - 7 auf SPD Mühlhausen-Kraichgau - 3 auf Queersozis Mannheim - 5 auf SPD Epfenbach - 5 auf SPD Wiesenbach - 3 auf SPD Weinheim - 3 auf SPD St. Leon-Rot - 1 auf SPD Grossdeinbach - 1 auf SPD Bruchsal - 1 auf SPD Rheinmünster - 1 auf SPD Hagsfeld - 3 auf SPD Schriesheim - 1 auf Jusos KV Freudenstadt - 2 auf AfA Rhein-Neckar - 1 auf SPD Sandhausen - 1 auf SPD Neidenstein - 1 auf Die SPD in der Metropolregion Rhein-Neckar - 1 auf SPD Oftersheim - 2 auf SPD Edingen Neckarhausen - 1 auf SPD Lobbach - 1 auf SPD Kuppenheim - 2 auf SPD Neckar-Odenwald - 2 auf Jusos Rhein-Neckar - 1 auf SPD OV Sinzheim - 1 auf Junior-SGK Rhein-Neckar - 2 auf Peter Simon. Für uns in Europa. - 1 auf SPD Donaueschingen - 2 auf SPD Vogelstang - 1 auf SGK Baden-Württemberg e.V. - 2 auf SPD Löffingen - 1 auf SPD Königsfeld - 1 auf SPD Wellendingen - 3 auf Jusos Heilbronn - 1 auf AfA Region Stuttgart - 1 auf AG für Akzeptanz und Gleichstellung - 1 auf SPD Ötigheim - 1 auf SPD Sulzbachtal - 2 auf SPD Stuttgart-Süd & Kaltental - 1 auf SPD Spraitbach - 1 auf SPD Dietenheim-Balzheim - 1 auf SPD Schutterwald - 2 auf SPD Kreisverband Reutlingen - 1 auf SPD Sindelfingen - 1 auf SPD Vogtsburg - 1 auf SPD Weil und Haltingen - 2 auf SPD Appenweier - 9 auf SPD Mannheim - 1 auf SPD Oberboihingen - 2 auf SPD Laichingen - 1 auf SPD Karlsruhe Südstadt - 1 auf Juso AG Filder - 1 auf SPD Ortsverein Teningen-Heimbach - 2 auf SPD Maulbronn - 1 auf SPD Hilzingen - 1 auf SPD Ortsverein Ravensburg - 2 auf SPD Leonberg - 1 auf SPD Bad Liebenzell - 1 auf SPD Pleidelsheim - 1 auf AG 60 plus Karlsruhe-Land - 1 auf SPD Waibstadt - 1 auf SPD Radolfzell - 2 auf SPD Bad Wimpfen - 1 auf SPD Kreisverband Hohenlohe - 1 auf SPD-OV Heidenheim - 1 auf SPD Kreisverband Ravensburg - 1 auf SPD Stuttgart-Mühlhausen - 1 auf SPD Jestetten-Altenburg - 1 auf Seckenheim SPD Ortsverein - 1 auf SPD Kronau - 1 auf SPD in Murr - 1 auf SPD Obertuerkheim-Uhlbach - 1 auf SPD Waldkirch - 1 auf SPD Fellbach - 1 auf SPD Alpirsbach - 1 auf SPD Main-Tauber-Kreis - 3 auf SPD Hirschberg-Bergstrasse - 1 auf Jusos Mannheim - 1 auf SPD Ebersbach - 1 auf www.spd-badrappenau.de - 2 auf SPD Malsch - 1 auf SPD Backnang - 1 auf Jusos Heidenheim - 1 auf SPD Rheinau - 1 auf SPD Au am Rhein - 1 auf SPD Reutlingen Nord-West - 1 auf SPD Schorndorf - 1 auf SPD-Kreisverband Schwäbisch Hall - 1 auf SPD Philippsburg - 1 auf SPD Heidelberg-Rohrbach - 1 auf SPD Hechingen - 1 auf SPD Stadtverband Adelsheim - 1 auf SPD Uhingen - 2 auf SPD Ortsverein Mannheim Neckarstadt-West - 1 auf SPD Dußlingen - 1 auf SPD Dunningen - 1 auf SPD-Wehr - 1 auf SPD Schrozberg - 1 auf SPD Gundelsheim / Neckar - 1 auf SPD Ehingen - 1 auf SPD Efringen-Kirchen - 1 auf SPD-Ortsverein Tuttlingen - 1 auf Georg Nelius MdL - 1 auf SPD Schramberg - 1 auf SPD-Ortsverein Spaichingen-Heuberg - 1 auf SPD Aichwald - 1 auf Georg Sattler - 1 auf SPD Ochsenhausen-Illertal - 1 auf AG60Plus Böblingen - 1 auf SPD Lorch - 1 auf SPD Winnenden - 1 auf SPD Ortsverein Geislingen - 1 auf SPD Ailingen - 1 auf SPD Niederstotzingen - 1 auf SPD Pfinztal - 1 auf SPD Nagold: Willkommen bei Freunden - 1 auf SPD Steinheim an der Murr - 1 auf SPD Kreis Calw - 1 auf SPD Ostalb - 1 auf SPD Walzbachtal - 1 auf SPD KV Emmendingen - 1 auf SPD Gomaringen -

Counter

Besucher:520615
Heute:13
Online:5
 

20.02.2018 14:26 Erklärung zur aktuellen Berichterstattung der BILD
Die SPD geht wegen grober Verstöße gegen die Grundsätze der journalistischen Ethik gegen einen Bericht der BILD von heute vor und wendet sich an den Deutschen Presserat. Die SPD hat den Medienrechtsanwalt Prof. Dr. Christian Schertz mit den entsprechenden Schritten betraut. Der Bericht „Dieser Hund darf über die GroKo abstimmen“ ist in seiner Kernaussage falsch,

17.02.2018 20:20 Jusos: Für einen echten Politikwechsel. Aufbruch mit unserer SPD.
Der Koalitionsvertrag im Überblick: hier gibts den Flyer zur Synopse. Neue Argumentationshilfen für Eure Diskussionen vor Ort gibt es hier.   Bei einer ersten Durchsicht des Koalitionsvertrages haben wir uns die drei vom Bonner Parteitag festgelegten Punkte, die konkret wirksame Verbesserungen gegenüber dem Sondierungspapier darstellen sollten, genauer angeschaut. Zwei davon – der Ausstieg aus der Zwei-Klassen-Medizin und eine weitergehende Härtefallregelung für Bürgerkriegsgeflüchtete –

16.02.2018 20:18 Regionale Dialogveranstaltungen mit der SPD-Spitze vom 19. bis 25. Februar 2018
In der kommenden Woche finden bundesweit zahlreiche Dialogveranstaltungen unter Beteiligung der SPD-Spitze statt. Eine Auswahl finden Sie in dieser Pressemitteilung. Informationen zu den insgesamt sieben Regionalkonferenzen des SPD-Parteivorstandes finden Sie in unserer PM 223/18 unter https://www.spd.de/presse/pressemitteilungen/detail/news/regionale-dialogveranstaltungen-der-spd/15/02/2018/. Darüber hinaus finden Sie weitere regionale Dialogveranstaltungen der SPD-Gliederungen unter https://www.spd.de/koalitionsverhandlung/. Die Dialogveranstaltungen sind überwiegend nicht presseöffentlich. Bitte beachten Sie unsere

13.02.2018 18:41 Schulz tritt zurück – Scholz übernimmt kommissarisch den Parteivorsitz – Nahles als Vorsitzende vorgeschlagen
Bericht dazu auf tagesschau.de – http://www.tagesschau.de/inland/spd-parteivorsitz-101.html

13.02.2018 18:15 Frank Schwabe zum Koalitionsvertrag/Menschenrechtspolitik
Frank Schwabe, Sprecher für Menschenrechte und humanitäre Hilfe: Im vorliegenden Koalitionsvertrag konnte die SPD wichtige Fortschritte im Bereich der Menschenrechte durchsetzen. Insbesondere im Bereich der sozialen und kulturellen Rechte finden sich wichtige Vorhaben. „Zum ersten Mal konnte sich die SPD mit CDU und CSU darauf verständigen, menschenrechtliche Vorgaben entlang der Liefer- und Wertschöpfungsketten für deutsche

09.02.2018 13:32 Schulz verzichtet auf Ministerposten
Erklärung des SPD-Parteivorsitzenden Martin Schulz: „Der von mir gemeinsam mit der SPD-Parteispitze ausverhandelte Koalitionsvertrag sticht dadurch hervor, dass er in sehr vielen Bereichen das Leben der Menschen verbessern kann. Ich habe immer betont, dass – sollten wir in eine Koalition eintreten – wir das nur tun, wenn unsere sozialdemokratischen Forderungen nach Verbesserungen bei Bildung, Pflege,

Ein Service von websozis.info