Termine (43)

Seiten: [1] [2] [3] [4] [5] [>>]

Kennenlerngespräch mit Bürgermeister Teichmann aus Allmendingen

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Freitag, 22.06.2018, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr. Ort: Allmendingen

Ein Beitrag von Hilde Mattheis MdB

Landesdelegiertenkonferenz der Jusos Baden-Württemberg

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 23.06.2018, 10:00 Uhr - Sonntag, 24.06.2018, 15:00 Uhr. Ort: Rastatt

Vom 23-24.06., findet die Landesdelegiertenkonferenz der Jusos Baden-Würrtemberg statt! Dieses Mal wird sie in Rastatt abgehalten. Auf diesem höchsten Gremium der Jusos auf Landesebene wird der Juso-Landesvorstand neu gewählt und wichtige Anträge bearbeitet. Neben einer spannenden inhaltlichen Arbeit, ist auch für die nötige Verpflegung und das Entertainment gesorgt. Die Mannheimer Jusos werden mit einer starken Delegation von 10 Leuten anreisen. Wenn du als Gast dabei sein möchtest, melde dich gerne bei Katharina oder Jacob! Das Wochenende bietet einen interessanten Blick auf Landesebene.

Ein Beitrag von Jusos Mannheim

15. Neckarauer Stadtteilfest

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 23.06.2018, 11:00 Uhr - Sonntag, 24.06.2018, 21:00 Uhr. Ort: Marktplatz Neckarau

Bals ist es wieder soweit: Die Interessengemeinschaft Neckarauer Vereine, der Dachverband von 56 Neckarauer Mitgliedsvereinen und Institutionen lädt zum 15. Neckarauer Stadtteilfest ein.

Die vielen Stände der Vereine bieten vom Kaffee und Kuchen, Bier, Wein, Sekt und Pfälzer-Spezialitäten, Gegrilltes, Fisch bis zum Crêpes alles was das Herz begehrt. Weitere Vereine veranstalten Geschicklichkeitsspiele für Jung und Alt. Es gibt beispielsweise eine Hüpfburg, Lutscherwerfen, Rudermaschine sowie ein Kickerturnier. Das Rote Kreuz ist wie immer hilfreich zur Stelle.

Das Fest startet samstags ab 11:00 Uhr. Die offizielle Eröffnung mit dem traditionellen Fassbieranstich, dieses Jahr durch die bekannte Mannheimer Graphikerin und Künstlerin Barbara Eckert-Stahl, erfolgt gegen 15:30 Uhr.

Es beginnt dann ein musikalisches Spektrum von Jazz über Rock und Pop. „Tamara Pusch“ bringt am Samstag ab 16:00 Uhr die Gäste in Schwung. Danach kommt die Formation „Faltenrock“, eine Gründung der Pop-Akademie mit Senioren und dem Anspruch „Rock gegen Vorurteile“. Die "Good Times“, bestreiten den musikalischen Samstagabend mit beliebten Oldies, dem Sound der 60iger und 70iger, von 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr.

Der Beginn des Stadtteilfestes ist am Samstag um 11:00 Uhr und endet um 23:00 Uhr. Der Sonntag beginnt auch um 11:00 Uhr mit dem zur Tradition gewordenen ökumenischen Gottesdienst. Die evangelische und katholische Kirchengemeinde wird den Gottesdienst gemeinsam gestalten.

Das Hobbyorchester „Tastenflitzer“ des HHV Rheinklang beginnt um 13:00 Uhr den musikalischen Reigen. Darauf folgen die Hip-Hop Girls „No Stuff“ des Turnvereins von 1884 Mannheim-Neckarau. Um 14:30 Uhr gibt das Rhein-Neckar-Theater eine heitere Kostprobe ihres Könnens.

Ab 15:30 Uhr spielt die Mannheimer „BigBand²“ Swinging Evergreens, die den großen Bands der 30er Jahre gewidmet sind und an Namen wie Benny Goodman, Duke Ellington, Count Basie und Glenn Miller erinnert.

Die „Who2Ladies“ bestreiten den musikalischen Sonntagabend mit beliebten Rock & Pop-Songs von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr.

Ein Beitrag von SPD-Ortsverein Neckarau, Almenhof & Niederfeld

Offizielle Eröffnung / Faßbieranstich Neckarauer Stadtteilfest

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 23.06.2018, 15:00 Uhr. Ort: Marktplatz Neckarau

Ein Beitrag von SPD-Ortsverein Neckarau, Almenhof & Niederfeld

Hauptversammlung der DL21 Bayern

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Sonntag, 24.06.2018, 13:00 Uhr - 16:00 Uhr. Ort: Karl-Bröger-Zentrum, Nürnberg

Ein Beitrag von Hilde Mattheis MdB

Verabschiedung Bürgermeister Buck und Amtseinführung Nachfolger Krämer in Obermarchtal

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Sonntag, 24.06.2018, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr. Ort: Turn- und Festhalle Obermarchtal

Ein Beitrag von Hilde Mattheis MdB

Linker Erneuerungskongress der DL21 in Berlin

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Donnerstag, 28.06.2018 - Freitag, 29.06.2018. Ort: Rathaus Charlottenburg, Berlin

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freundinnen und Freunde,

nach der verlorenen Bundestagswahl vergeht keine Woche mehr, an dem die SPD nicht über ein Schlagwort spricht: Die Erneuerung. Wie kann sie gelingen? Was muss sie beinhalten? Wie können wir sie mit Leben füllen, so dass sie nicht vom Schlagwort zum Unwort verkommt?

Wir wollen gemeinsam auf einem Erneuerungskongress zusammen mit vielen Gästen aus der Zivilgesellschaft, Wissenschaft, Medien und unseren europäischen Schwesterorganisationen Antworten auf diese Fragen geben. Wir wollen Impulse von links setzen, um der SPD sowohl organisatorisch als auch programmatisch neues Leben einzuhauchen. Wir laden alle Genossinnen und Genossen, Kolleginnen und Kollegen sowie Interessierten dazu ein, mit uns zu diskutieren am

Donnerstag, 28. Juni 2018, 19 – 21 Uhr
Freitag, 29. Juni 2018, 13 – 19 Uhr
im Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin

Das genau Programm und die Gäste, die mit uns diskutieren werden, findet ihr hier:

https://www.forum-dl21.de/erneuerungskongress/

Ein Beitrag von Hilde Mattheis MdB

Mitgliederversammlung SPD Innenstadt/ Jungbusch

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Donnerstag, 28.06.2018, 19:00 Uhr. Ort: Museumsschiff (Neckarvorlandstr. 2a)

Haupttagesordnungspunkt ist die Nominierung der Kandidat*innen für den Gemeinderat und die Wahl der Delegierten für den Listenparteitag am 20. Oktober 2018.

Ein Beitrag von SPD Mannheim Innenstadt/Jungbusch

Was brauchen junge Familien in Friedrichsfeld? Stadtteilgespräch Friedrichsfeld

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Donnerstag, 28.06.2018, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr. Ort: Bernhardushof, Kolmarer Str. 86, Friedrichsfeld

Auch in diesem Jahr will die SPD wieder hören, was die Menschen in Friedrichsfeld bewegt.

Deshalb laden wir gemeinsam mit dem SPD-Ortsverein Friedrichsfeld und unseren Mitgliedern im Bezirksbeirat herzlich ein.

Friedrichsfeld soll attraktiv sein für Familien mit Kindern. Eine gute Kinderbetreuung muss sein, Sport- und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche muss es geben. Wie sollen diese aussehen? Was ist Ihnen wichtig? Wir sind gespannt auf Ihre Wünsche und Anregungen.

Wie immer sollen Sie neben den Schwerpunkt-Themen Ihre Anliegen vorbringen. Wir hören zu, nehmen die Anliegen mit und verfolgen sie weiter. Zur besseren Planbarkeit bitten wir um eine kurze Rückmeldung unter 0621 293 2090 oder per Mail: spd@mannheim.de.

Bei Fragen zur Barrierefreiheit melden Sie sich bei uns!

Ein Beitrag von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

Herzogenriedpark soll alle Generationen ansprechen

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Freitag, 29.06.2018, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr. Ort: Treffpunkt: Haupteingang Herzogenriedpark

Der Herzogenriedpark und der Luisenpark sind wichtige Orte der Naherholung für die Mannheimerinnen und Mannheimer. Beide Parks sollen umgestaltet werden. Wir setzen uns dafür ein, dass beide Parks attraktiv für alle Generationen bleiben.

Im Hinblick auf den Herzgenriedpark ist uns wichtig, dass ihn auch Familien, Schulen und Kitas weiterhin gut nutzen können. Für die älteren Besucherinnen und Besucher müssen die Plätze zum Ausruhen und Erholen bestehen bleiben. Auch ein Zugang, der den Park mit Schwimmbad und Minigolfanlage verbindet, könnte den Park attraktiver machen. Eine familienfreundliche Gastronomie und eine gute Busanbindung können zudem ein Anreiz für einen Besuch sein. Wie ist die aktuelle Situation und welche Wünsche haben Sie für den Herzogenriedpark? Wir laden Sie zu einer öffentlichen Begehung ein, am: Freitag, 29. Juni, 16.30 Uhr, Treffpunkt: Haupteingang Herzogenriedpark.

Wir freuen uns über eine kurze Zusage zur Begehung und Rückmeldungen und Anregungen zum Thema „Erneuerung des Herzogenriedparks“ unter: Tel. 0621/293 2090, Email: spd@mannheim.de und im Internet: www.spdmannheim.de.

Ein Beitrag von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim


Seiten: [1] [2] [3] [4] [5] [>>]

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen Info: Termine lokal speichern - Termine suchen

öffentlich   nicht öffentlich  

 

20.06.2018 19:00 Wir haben viel vor. Und Lust auf morgen.
Wir wollen Bewegung: zum Besseren, nach vorn. Wir wollen in einer Welt, die sich immer schneller dreht, mehr von dem, was uns wichtig ist: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Darum machen wir uns auf für ein besseres Land. In einem besseren Europa. Wenn wir den Mut haben für große Ideen und neugierig sind, werden wir das

20.06.2018 18:10 Ungarn plant Angriff auf die Zivilgesellschaft
Die rechtskonservative Regierung Ungarns will Nichtregierungsorganisationen (NGOs), die Flüchtlinge in Ungarn unterstützen, mit einer Strafsteuer belegen. Heute wurde diese Steuer in Höhe von 25 Prozent auf ausländische Spenden beschlossen. „Das Gesetzespaket der ungarischen Regierung ist ein Angriff auf den ungarischen Rechtsstaat und alle Menschen, die sich für grundlegende Menschenrechte einsetzen. Sollte das ungarische Parlament dieses

20.06.2018 17:45 Achim Post: Begrüße Merkels Ja zu einem Investitionsbudget in der Eurozone
SPD-Fraktionsvize Achim Post begrüßt die Einigung zwischen Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron auf eine engere Zusammenarbeit zur Stärkung Europas. Er erwartet nun weitere Schritte auf dem EU-Reform-Gipfel. „Der gestrige Tag war ein guter Tag für alle, die Europa stärken und nicht schwächen wollen. Deutschland und Frankreich haben deutlich gemacht, dass sie gemeinsam für ein starkes Europa

20.06.2018 17:21 Deutsch-französisches Ministertreffen: umfassender Fahrplan für Weiterentwicklung der EU
In Meseberg haben sich Angela Merkel und Emmanuel Macron auf weitreichende Reformvorschläge für die Eurozone und die europäischen Institutionen geeinigt. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt das Reformpaket, das beim EU-Gipfel Ende kommender Woche mit den übrigen Mitgliedstaaten beraten werden wird. „In einer Zeit, in der die Errungenschaften des geeinten Europas von nationalistischen, antieuropäischen Kräften infrage gestellt werden,

19.06.2018 21:15 Die Zeit drängt: nachhaltigere Landwirtschaft jetzt
Eine nachhaltigere und zukunftsweisende Landwirtschaft entsteht nicht von allein. Eine Chance bietet der Reformprozess zur Gemeinsamen europäischen Agrarpolitik (GAP) nach 2020. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert deshalb, Anreize in der EU-Agrarpolitik zu schaffen, die nachhaltiges und umweltschonendes Wirtschaften belohnen. Die Bundesregierung muss sich für eine leistungsorientierte Förderung einsetzen, die den Herausforderungen wie Klimaschutz, Biodiversität, Tierwohl und der

19.06.2018 21:09 Die Politik kann nicht auf die Einsicht der Automanager setzen
Der stellvertretende SPD-Fraktionschef Bartol erwartet härtere Maßnahmen von Verkehrsminister Scheuer (CSU) angesichts immer neuer Enthüllungen und Entwicklungen bei Audi bzw. den Automobilherstellern. „Der Skandal bei Audi zeigt, dass Automanager anscheinend immer noch glauben, mit ihren Manipulationen an der Abgasreinigung durchzukommen. Sie fügen damit dem Automobilstandort ‚Made in Germany‘ massiven Schaden zu und gefährden die Jobs von Tausenden von gut qualifizierten Beschäftigten.

Ein Service von websozis.info