Thorsten Schurse

Thorsten Schurse

ist Beirat der Klimaschutzagentur Mannheim, Zielgruppenverantwortlicher des SPD-Kreisverbands Mannheims für die Umweltverbände und Sprecher der SPD-Bezirksbeiratsfraktion im Mannheimer Ortsteil Wallstadt. Der Bezirksbeirat ist ein politisches Gremium, das den Oberbürgermeister und die Stadtverwaltung beraten soll. Es ist entsprechend der Stimmanteile besetzt, die die Parteien bei der letzten Stadtratswahl im Ortsteil erzielt haben. Wie gesagt: der Bezirksbeirat hat normalerweise nur beratende Stimme. Falls die Verwaltung seine Meinung zwar zur Kenntnis nimmt, jedoch nicht entsprechend handelt, kann er wie jeder andere nur versuchen, über den Gemeinderat oder die Medien auf die Verwaltung einzuwirken.

 
 

Thorsten Schurse ist Umwelt-Themenverantwortlicher des SPD-KV Mannheim und Sprecher der SPD im Bezirksbeirat Wallstadt Topartikel Gemeindenachrichten Thorsten Schurse im Vorstand des Mannheimer Umweltforums

Der Sozialdemokrat Thorsten Schurse wurde erstmals in den dreiköpfigen Vorstand des Umweltforums Mannheim gewählt. Das Umweltforum ist der Zusammenschluss der Mannheimer Umwelt-, Naturschutz-, Verkehrs- und Agenda 21-Verbände zu einem Dachverein.

Veröffentlicht am 16.04.2018

 

Gemeindenachrichten Konversionsgebiet Franklin: Hü oder Hott? Lernt die Verwaltung aus alten Verkehrs-Fehlplanungen?

Der Mannheimer Morgen berichtete für Franklin von Überlegungen in Richtung 0,5 bis 0,7 Stellplätze pro Wohneinheit. Realistischer Bedarf für ein normales Wohngebiet sind heute jedoch 1,5 bis 1,7 Stellplätze pro Wohneinheit – mit steigender Tendenz. Man könnte zwar theoretisch darunter bleiben, wenn man geeignet plant. Das beweisen aktuelle Neubaugebiete, etwa in Freiburg. Aber ist die Stadt Mannheim auch bereit, die nötigen Voraussetzungen dafür zu schaffen?

Veröffentlicht am 09.11.2016

 

Gemeindenachrichten Bekommen rnv und Bürgermeister Specht das Straßenbahn-Chaos in den Griff?

Versprechungen gab es genügend vor der Linienänderung der Straßenbahn nach Wallstadt am 12.06.2016. So von Bürgermeister Specht, dass es nicht nur für die Gartenstadtlinie 4 ein Inbetriebnahmefest geben werde – auch an den Haltestellen der beiden neuen Linien 5A und 15 nach Wallstadt sollte gefeiert werden. Schön wäre es gewesen. Wenn dies nun die einzige nicht erfüllte Ankündigung geblieben wäre, könnte man darüber womöglich hinwegsehen.

Veröffentlicht am 10.09.2016

 

Gemeindenachrichten Vorschlag zum Bürgerbeteiligungshaushalt unterstützen: Laterne auf Weg zur Haltestelle Wallstadt-West

Bitte unterstützen Sie den Vorschlag zum Beteiligungshaushalt der Stadt Mannheim für eine Beleuchtung im Fußweg vom Wendehammer Rohrkolbenweg zur Haltestelle Wallstadt-West.

Damit die Stadt den Vorschlag bearbeitet, sind mindestens 100 Unterstützerinnen und Unterstützer im Internet erforderlich.

Die Stimmabgabe ist möglich bis Sonntag, 19.07.2015 unter www.beteiligungshaushalt.mannheim.de.

-  Jedes Familienmitglied kann einmal abstimmen.  -

Der Bezirksbeirat Wallstadt hatte auf Ihre Bitten hin seit 2006 mindestens alle zwei Jahr jeweils einstimmig eine Laterne dort gefordert. Leider hat die Stadt das Thema immer wieder „ausgesessen“. Deshalb wurde nun einmal der neue Weg des Bürger-Beteiligungshaushalts gewählt. Den Text des Vorschlags finden Sie unten.

Veröffentlicht am 10.07.2015

 

Freude auf den Regierungswechsel: Stefan Rebmann und Thorsten Schurse am 18.04.2013 im SPD-Fraktionssaal im Bundestag. MdB und MdL Besuch in Berlin auf Einladung von Stefan Rebmamn, MdB

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Stefan Rebmann besuchten 50 politisch interessierte Manneimerinnen und Mannheimer drei Tage lang die Hauptstadt. Dort erhielten sie vielfältige Einblicke in die deutsche Geschichte und in die gegenwärtige Politik.

Veröffentlicht am 24.04.2013

 

Weitere Artikel

[16.12.2012]
10-Minutentakt bei der Linie 4: höchstens ein halber Anfang.
[16.07.2010]
Kinderbetreuung in MA-Wallstadt: Verbesserungen zur städtischen Planung.
[18.02.2010]
Gründung eines Fördervereins „Jugendtreff Wallstadt“.
[28.05.2009]
Erste Verkehrsberuhigung im Neubaugebiet Wallstadt-Nord durch Thorsten Schurse.
[08.05.2009]
Mannheimer Radparade am 24.04.2009.
[29.03.2009]
Energie Sparen lohnt sich doppelt – für Klima und Geldbeutel.
[29.03.2009]
Sascha Purmann und Thorsten Schurse beim 1. Mannheimer Energiewende-Infotag.
[28.10.2008]
Kohlosaurus in Mannheim.
[12.08.2008]
Bewegungsfreundlicher Schulhof.
[12.05.2021]
Dr. Stefan Fulst-Blei: „Schulen brauchen Klarheit“.
[12.05.2021]
Hilde Mattheis: Die Pflegeversicherung braucht eine Runderneuerung.
[10.05.2021]
Bund fördert Elektromobilität für soziale Einrichtungen.
[10.05.2021]
Veranstaltungsankündigung: Zukunft Schulen in der Gartenstadt am 10.06.2021 um 18:30 Uhr.
[10.05.2021]
Dr. Stefan Fulst-Blei: „Die Zeit der Provisorien ist endgültig vorbei: Wir brauchen eine sichere Bildungsplattform“.
[07.05.2021]
Schulen öffnen - aber sicher !.
[07.05.2021]
Rede zum Antrag Long Covid.
[05.05.2021]
SPD-Abgeordnete Fulst-Blei und Weirauch kritisieren grün-schwarzen Koalitionsvertrag.
[03.05.2021]
Dr. Stefan Fulst-Blei: „Digitaler Offenbarungseid: Landesregierung lässt Schulen allein.“.
[30.04.2021]
Mattheis: Impfen darf nicht zu einer sozialen Frage werden.
[29.04.2021]
1. Mai 2021: SOLIDARITÄT IST ZUKUNFT!.
[20.04.2021]
Dr. Stefan Fulst-Blei: „Die SBBZs dürfen von der Landesregierung nicht schon wieder ignoriert werden“.
[20.04.2021]
Mattheis: Betriebsärzte sollten zeitnah impfen dürfen.
[18.04.2021]
WELTWEITES LESEFEST 2021.
[15.04.2021]
Weirauch und Fulst-Blei begrüßen erfolgreichen Abschluss der Sanierung des Glücksteinquartiers.
[15.04.2021]
Dr. Stefan Fulst-Blei als stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion bestätigt.
[14.04.2021]
SPD-Landtagsfraktion bestätigt Vorsitzenden einstimmig.
[09.04.2021]
SPD NECKARAU, ALMENHOF, NIEDERFELD UNTERSTÜTZT UND BEGRÜSST DIE FORDERUNG DER SPD IM MANNHEIMER GEMEINDERAT.
[06.04.2021]
NEUE TOILETTENANLAGE IM VOLKSHAUS.
[27.03.2021]
SOLIDARITÄT MIT DEN BESCHÄFTIGTEN DES GKM MANNHEIM!.
[26.03.2021]
Das Rätsel ist gelöst.
[16.03.2021]
SPD-Fraktion begrüßt Mandat für Sondierungen: Andreas Stoch führt vierköpfige Delegation an.
[12.03.2021]
LANDTAGSWAHLEN 2021 - #DASWICHTIGEJETZT.
[10.03.2021]
LANDTAGSWAHLEN 2021 - #DASWICHTIGEJETZT.
[09.03.2021]
LANDTAGSWAHLEN 2021 - #DASWICHTIGEJETZT.
[08.03.2021]
Umfrage "Schule und Corona" - Ergebnisse.
[08.03.2021]
LANDTAGSWAHLEN 2021 - #DASWICHTIGEJETZT.
[03.03.2021]
Fördergelder für das Bad Blau.
[03.03.2021]
Hilde Mattheis: SPD bietet konkrete Hilfe für Geflüchtete.
[01.03.2021]
Schutzschirm für Schülerinnen und Schüler!.
[26.02.2021]
Konzept: Selbsttests könnten der „Game Changer“ in der Corona-Krise sein.
[26.02.2021]
Andreas Stoch zu Gast in Mannheim.
[24.02.2021]
Einsatz von Corona-Eigentests braucht eine klare Strategie.
[23.02.2021]
"Quo vadis, Klinikum?"/  SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Weirauch und Dr.Fulst-Blei mit UMM-Betriebsrat Ralf Heller.
"Quo vadis, Klinikum?"/  SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Weirauch und Dr.Fulst-Blei mit UMM-Betriebsrat Ralf Heller.
[16.02.2021]
Mattheis: Kostenfreie Tests sind ein Game Changer.
[15.02.2021]
Dr. Stefan Fulst-Blei: „Wahlfreiheit ermöglichen“.
[10.02.2021]
Stefan Fulst-Blei unterwegs in Mannheim.
[10.02.2021]
SPD Frauen - Urteil zum Paritätsgesetz.
[09.02.2021]
Mannheimer SPD-Abgeordnete Weirauch und Fulst-Blei begrüßen VGH-Entscheidung zur Ausgangssperre.
[08.02.2021]
STADTRAT BOLL BEGRÜSST VERBESSERUNGEN DER AUFENTHALTSQUALITÄT AM MARKTPLATZ NECKARAU.
[05.02.2021]
Stefan Fulst-Blei: „Dieses Ablenkungsmanöver soll Ministerin Eisenmann nützen, schadet aber den Schulen“.
[05.02.2021]
Politischer Stammtisch am Aschermittwoch.
[05.02.2021]
Andreas Stoch: „Ein wichtiger erster Schritt, dem jetzt die nächsten folgen müssen“.
[05.02.2021]
Mattheis: Eigentests flächendeckend ausgeben.
[04.02.2021]
TEMPO 30 IN DER FRIEDRICHSTRASSE.
[01.02.2021]
EINE BESONDERE NACHT DER NÄCHTE - MIT ABSTAND.
[01.02.2021]
Dr. Stefan Fulst-Blei: „Täglich grüßt das Moodle-Tier“.
[30.01.2021]
Schule und Corona - Umfrage der AfB Mannheim.
[29.01.2021]
Dr. Stefan Fulst-Blei: „Soll Infektionsschutz an den SBBZ gar keine Rolle spielen?“.
[28.01.2021]
Rede zum Antrag Corona-Eigentests.
[28.01.2021]
Rede FDP Gesetzentwurf zu Parlamentsrechten in der Pandemie.
[27.01.2021]
Andreas Stoch: „Öffnung von Grundschulen und Kitas am kommenden Montag wäre unverantwortlich“.
[27.01.2021]
Rede Aktuelle Stunde zur Covid19-Pandemie.
[26.01.2021]
Pflegeheimleitungen wünschen bessere Information zur Impfung.
[22.01.2021]
Stefan Fulst-Blei: „FFP-2-Masken für Lehrkräfte sind nicht Kür, sondern Pflicht, Frau Eisenmann!“.
[21.01.2021]
SPD fordert zahlreiche Verbesserungen beim Kampf gegen die Pandemie.
[20.01.2021]
Presseberichte: Hilfsaktion für Lesbos.
[14.01.2021]
Mannheimer SPD-MdL Weirauch und Fulst-Blei fordern Entlastung der Eltern bei Kita-Gebühren.
[14.01.2021]
„Politik muss ankommen“: SPD-Klausurtagung im Zeichen besserer Schritte gegen Corona und die Pandemiefolgen.
[13.01.2021]
Stefan Fulst-Blei: „Prüfungsklasse ist Prüfungsklasse – da darf nicht mit zweierlei Maß gemessen werden“.
[13.01.2021]
Anspruch auf Kinderkrankengeld wird ausgeweitet.
[12.01.2021]
Positionspapier der AsF Mannheim - Warum die Corona Pandemie Frauen härter trifft....
[11.01.2021]
NEUJAHRSFYLERN MIT BORIS WEIRAUCH, MDL.
[08.01.2021]
Mattheis: Pflegeheime müssen häufiger testen.
[07.01.2021]
Fulst-Blei und Stoch: Ministerpräsident Kretschmann muss seine irrlichternde Kultusministerin einfangen.
 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Counter

Besucher:2069572
Heute:48
Online:6
 

15.05.2021 08:20 Tag der Familie: Familien leisten wahnsinnig viel
Familien tragen unser Land durch die Pandemie. Als Anerkennung erhalten Familien im Mai pro Kind noch einmal 150 Euro Kinderbonus, der auf Sozialleistungen nicht angerechnet wird.  „Familien tragen unser Land durch die Pandemie, sie leisten gerade jetzt wahnsinnig viel. Als Anerkennung erhalten Familien im Mai pro Kind noch einmal 150 Euro Kinderbonus, der auf Sozialleistungen

12.05.2021 18:22 Es bleibt viel zu tun für eine gerechtere und durchlässigere Gesellschaft
Der Armuts- und Reichtumsbericht zeigt: Die SPD hat in dieser Koalition viel erreicht. Aber für einen wirklichen Richtungswechsel brauchen wir andere Mehrheiten. „Was uns die Corona-Pandemie wie unter einem Brennglas vor Augen geführt hat, belegt der neue Armuts- und Reichtumsbericht jetzt mit harten Zahlen: Die Lebensverhältnisse in unserer Gesellschaft entwickeln sich immer weiter auseinander. Gerade

09.05.2021 18:27 AUS RESPEKT VOR DEINER ZUKUNFT
Wir wollen ein starkes, soziales Land für uns alle – mit Respekt voreinander und ein „Füreinander“ in ganz Europa. Zukunft wird jetzt gemacht. Wie wir morgen leben, entscheidet sich hier und jetzt. Wir sehen gerade: Eine starke Gesellschaft für alle, ein zupackender und effektiver Staat, öffentliche Investitionen in Infrastruktur, Wissenschaft und Forschung, eine kraftvolle Wirtschaft,

07.05.2021 07:48 50 Jahre Städtebauförderung – eine Erfolgsgeschichte weiterentwickeln
Seit 50 Jahren eine Erfolgsgeschichte: Die von der ersten sozialliberalen Koalition begonnene Städtebauförderung ist unverzichtbarer Bestandteil kommunaler Stadtentwicklung. Es war immer eine Stärke des Programms, dass unter dem Dach der Städtebauförderung die Entscheidungen vor Ort getroffen worden sind. Auf diesem Weg haben mittlerweile 3.900 Kommunen eine Zukunftsperspektive entwickeln können. Genau diese Dynamik gilt es während

07.05.2021 07:23 Bullmann: Europa braucht einen neuen Sozialvertrag – der Sozialgipfel in Porto könnte den Anfang machen
Im Vorfeld des Europatages am 9. Mai treffen sich Vertreter der EU- Mitgliedstaaten sowie ihre Staats- und Regierungschefs im Rahmen des Sozialgipfels am 7. und 8. Mai in Porto. Ziel der Zusammenkunft ist es, die Zukunft des europäischen Sozialmodells bis 2030 zu klären. Dazu der Europabeauftragte des SPD-Parteivorstands Udo Bullmann: „Der Sozialgipfel in Portoist das

06.05.2021 09:33 Für starke Betriebsräte
Heute behandelt der Deutsche Bundestag das Betriebsrätemodernisierungsgesetz in erster Lesung. Mit dem Gesetz soll die Gründung von Betriebsräten einfacher und sicherer werden. Mitarbeitende, die einen Betriebsrat gründen wollen, werden früher geschützt. Mitbestimmungsrechte werden ausgeweitet und digitale Betriebsratsarbeit geregelt. „Wenn Beschäftigte sich zusammenschließen, einen Betriebsrat gründen und durch Tarifverträge geschützt sind, meistern sie Strukturveränderungen und Krisen

Ein Service von websozis.info