Thorsten Schurse

Thorsten Schurse

ist Beirat der Klimaschutzagentur Mannheim, Zielgruppenverantwortlicher des SPD-Kreisverbands Mannheims für die Umweltverbände und Sprecher der SPD-Bezirksbeiratsfraktion im Mannheimer Ortsteil Wallstadt. Der Bezirksbeirat ist ein politisches Gremium, das den Oberbürgermeister und die Stadtverwaltung beraten soll. Es ist entsprechend der Stimmanteile besetzt, die die Parteien bei der letzten Stadtratswahl im Ortsteil erzielt haben: in Wallstadt je 4 Sitze für SPD und CDU, je einen Sitz für Grüne, ML, FDP und AfD. Wie gesagt: der Bezirksbeirat hat normalerweise nur beratende Stimme. Falls die Verwaltung seine Meinung zwar zur Kenntnis nimmt, jedoch nicht entsprechend handelt, kann er wie jeder andere nur versuchen, über den Gemeinderat oder die Medien auf die Verwaltung einzuwirken.

 
 

Thorsten Schurse ist Umwelt-Themenverantwortlicher des SPD-KV Mannheim und Sprecher der SPD im Bezirksbeirat Wallstadt Topartikel Gemeindenachrichten Thorsten Schurse im Vorstand des Mannheimer Umweltforums

Der Sozialdemokrat Thorsten Schurse wurde erstmals in den dreiköpfigen Vorstand des Umweltforums Mannheim gewählt. Das Umweltforum ist der Zusammenschluss der Mannheimer Umwelt-, Naturschutz-, Verkehrs- und Agenda 21-Verbände zu einem Dachverein.

Veröffentlicht am 16.04.2018

 

Gemeindenachrichten Konversionsgebiet Franklin: Hü oder Hott? Lernt die Verwaltung aus alten Verkehrs-Fehlplanungen?

Der Mannheimer Morgen berichtete für Franklin von Überlegungen in Richtung 0,5 bis 0,7 Stellplätze pro Wohneinheit. Realistischer Bedarf für ein normales Wohngebiet sind heute jedoch 1,5 bis 1,7 Stellplätze pro Wohneinheit – mit steigender Tendenz. Man könnte zwar theoretisch darunter bleiben, wenn man geeignet plant. Das beweisen aktuelle Neubaugebiete, etwa in Freiburg. Aber ist die Stadt Mannheim auch bereit, die nötigen Voraussetzungen dafür zu schaffen?

Veröffentlicht am 09.11.2016

 

Gemeindenachrichten Bekommen rnv und Bürgermeister Specht das Straßenbahn-Chaos in den Griff?

Versprechungen gab es genügend vor der Linienänderung der Straßenbahn nach Wallstadt am 12.06.2016. So von Bürgermeister Specht, dass es nicht nur für die Gartenstadtlinie 4 ein Inbetriebnahmefest geben werde – auch an den Haltestellen der beiden neuen Linien 5A und 15 nach Wallstadt sollte gefeiert werden. Schön wäre es gewesen. Wenn dies nun die einzige nicht erfüllte Ankündigung geblieben wäre, könnte man darüber womöglich hinwegsehen.

Veröffentlicht am 10.09.2016

 

Laterne (Quelle: pixabay.com) Gemeindenachrichten Vorschlag zum Bürgerbeteiligungshaushalt unterstützen: Laterne auf Weg zur Haltestelle Wallstadt-West

Bitte unterstützen Sie den Vorschlag zum Beteiligungshaushalt der Stadt Mannheim für eine Beleuchtung im Fußweg vom Wendehammer Rohrkolbenweg zur Haltestelle Wallstadt-West.

Damit die Stadt den Vorschlag bearbeitet, sind mindestens 100 Unterstützerinnen und Unterstützer im Internet erforderlich.

Die Stimmabgabe ist möglich bis Sonntag, 19.07.2015 unter www.beteiligungshaushalt.mannheim.de.

-  Jedes Familienmitglied kann einmal abstimmen.  -

Der Bezirksbeirat Wallstadt hatte auf Ihre Bitten hin seit 2006 mindestens alle zwei Jahr jeweils einstimmig eine Laterne dort gefordert. Leider hat die Stadt das Thema immer wieder „ausgesessen“. Deshalb wurde nun einmal der neue Weg des Bürger-Beteiligungshaushalts gewählt. Den Text des Vorschlags finden Sie unten.

Veröffentlicht am 10.07.2015

 

Freude auf den Regierungswechsel: Stefan Rebmann und Thorsten Schurse am 18.04.2013 im SPD-Fraktionssaal im Bundestag. MdB und MdL Besuch in Berlin auf Einladung von Stefan Rebmamn, MdB

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Stefan Rebmann besuchten 50 politisch interessierte Manneimerinnen und Mannheimer drei Tage lang die Hauptstadt. Dort erhielten sie vielfältige Einblicke in die deutsche Geschichte und in die gegenwärtige Politik.

Veröffentlicht am 24.04.2013

 

Weitere Artikel

[16.12.2012]
10-Minutentakt bei der Linie 4: höchstens ein halber Anfang.
[16.07.2010]
Kinderbetreuung in MA-Wallstadt: Verbesserungen zur städtischen Planung.
[18.02.2010]
Gründung eines Fördervereins „Jugendtreff Wallstadt“.
[28.05.2009]
Erste Verkehrsberuhigung im Neubaugebiet Wallstadt-Nord durch Thorsten Schurse.
[08.05.2009]
Mannheimer Radparade am 24.04.2009.
[29.03.2009]
Energie Sparen lohnt sich doppelt – für Klima und Geldbeutel.
[29.03.2009]
Sascha Purmann und Thorsten Schurse beim 1. Mannheimer Energiewende-Infotag.
[28.10.2008]
Kohlosaurus in Mannheim.
[12.08.2008]
Bewegungsfreundlicher Schulhof.
[28.09.2020]
Andreas Stoch: „Hoffentlich gibt es wenigstens für die Gewerkschaften ein Gehörtwerden bei Grün-Schwarz“.
[28.09.2020]
Stefan Fulst-Blei vor Ort am 1.10.2020 Wallstadt, Vogelstang und Käfertal.
[28.09.2020]
Reinhold Gall: „Man ahnt mit Grausen, welches Gedankengut in dieser Fraktion gepflegt wird“.
[25.09.2020]
Dr. Stefan Fulst-Blei MdL (SPD) lädt am 16.10. zur Veranstaltung „Zukunft Waldschule“ ein.
[25.09.2020]
Rainer Hinderer: „So wird man auf dem Land weiter warten, bis der Arzt kommt“.
[25.09.2020]
Sabine Wölfle: Abgang des Landes aus der Pflegeplanung war „Minister Luchas größte Fehlleistung“.
[25.09.2020]
Interview: Aufnahme von Flüchtlingen: „Wir dürfen nicht mehr warten, bis die ganze EU ja sagt“.
[24.09.2020]
Andreas Stoch: „Investitions-Allerlei ohne Blick auf die Menschen“.
[24.09.2020]
Andreas Stoch: „Grün-Schwarz nimmt sich die Zeit, die unsere Unternehmen nicht haben“.
[24.09.2020]
Daniel Born: „Land versenkt über 15 Millionen Euro am Persischen Golf“.
[24.09.2020]
Mattheis: Auf Lesbos spielt sich eine humanitäre Katastrophe ab.
[23.09.2020]
Wahlkreisbüro vor Ort am 7.10.2020 um 15 Uhr auf der Schönau.
[23.09.2020]
Dr. Boris Weirauch: „Gegen den Hakenkreuz-Ersatz sollte das Land ein Zeichen setzen und nicht zuwarten“.
[23.09.2020]
Stoch: „Land muss endlich raus aus der Schmollecke“.
[23.09.2020]
Stoch: „Grün-Schwarz vergisst die Beschäftigten“.
[22.09.2020]
Sascha Binder: „Der guten Polizeiarbeit muss jetzt auch echte Prävention folgen“.
[21.09.2020]
Andreas Stoch: „Durch Eisenmanns taktische Spielchen könnten dem Land 97 Millionen verloren gehen“.
[18.09.2020]
Sabine Wölfle: „Hoffentlich geht die Strafzahlung des Ministers nicht an die gemeinnützige GmbH von Herrn Sonntag“.
[18.09.2020]
Rede zu Anträgen der FDP/AfD zur "epidemischen Lage von nationaler Tragweite".
[17.09.2020]
Klausurtagung der SPD-Landtagsfraktion.
[15.09.2020]
Mannheimer Juso-Kreisvorsitzende kandidiert als stellvertretende Landesvorsitzende der Jusos Baden-Württemberg.
[15.09.2020]
Andreas Stoch: „Wumms sei Dank!“.
[14.09.2020]
Hilde Mattheis: Highspeed für Blaustein.
[14.09.2020]
Sascha Binder: „Die Grünen waren wohl im Tiefschlaf als sie diesem Gesetzentwurf zugestimmt haben“.
[14.09.2020]
Andreas Stoch: „Wollen unseren Jugendlichen eine aktive Rolle in unserer Demokratie anvertrauen“.
[10.09.2020]
Daniel Born: „Schluss mit der grün-schwarzen Blockadehaltung beim sozialen Wohnungsbau!“.
[10.09.2020]
Andreas Stoch: „Eisenmanns Bemühen ist ein Witz mit Anlauf!“.
[09.09.2020]
Mattheis / Gerster / Rivoir: „Großartig! 1,4 Millionen Euro für das Donaubad“.
[09.09.2020]
Gerhard Kleinböck: „Digitalisierung an den Schulen endlich auch ganz praktisch auf die Füße stellen“.
[08.09.2020]
Andreas Stoch: „Brauchen Hybridantrieb als Brücke, wenn der Wandel nicht zum Bruch werden soll“.
[07.09.2020]
Gabi Rolland: „Wenn großflächig Pestizide eingesetzt werden, ist das keine Privatsache!“.
[07.09.2020]
Hilde Mattheis: Breitbandausbau in Heroldstatt und Merklingen.
[07.09.2020]
Andreas Stoch: „Baden-Württemberg muss 1.000 zusätzliche Lehrkräfte einstellen“.
[04.09.2020]
Stefan Fulst-Blei: „Ministerin Eisenmann muss endlich die Verantwortlichkeiten regeln“.
[03.09.2020]
Besuch im Donaubad 02.09.2020.
[03.09.2020]
Neues Vergabeverfahren für Batterieforschungsfabrik!.
[03.09.2020]
SPD fordert neues Verfahren zur Vergabe der Batterieforschungsfabrik.
[02.09.2020]
Daniel Born: „Landesregierung streitet lieber über Schottergärten, anstatt für bezahlbaren Wohnraum zu sorgen!“.
[01.09.2020]
JHV 2020 - Wirth und Herrenkind bilden neue Doppelspitze.
[31.08.2020]
Hilde Mattheis: Schnelles Internet für Hüttisheim.
[26.08.2020]
Andreas Stoch: „Eine gute Nachricht für Baden-Württemberg“.
[25.08.2020]
Daniel Born: „Beim Kita-Personal ist Ministerin Eisenmann mit Vollgas auf der Gegenspur unterwegs“.
[21.08.2020]
SPD-Landtagsfraktion stellt Öffentlichkeitsarbeit neu auf.
[20.08.2020]
Hilde Mattheis: Die Gesundheitsämter werden gerade alleine gelassen!.
[20.08.2020]
Mit Naturrasen in die Zukunft.
[20.08.2020]
SPD zur Debatte um die Landespflegekammer.
[20.08.2020]
Dr. Stefan Fulst-Blei: „Eisenmann schert sich nicht um die Schulpflicht“.
[19.08.2020]
Die CDU sollte sich für den Bau eines Citybahnhofs einsetzen!.
[18.08.2020]
SPD zu Herabstufung der Kreditwürdigkeit des Landes.
[17.08.2020]
Martin Rivoir: „Mit doppelter Zunge und zwei linken Händen schafft Hermann die Zitterpartie für Zigtausende“.
[14.08.2020]
Stoch: „Eisenmann sollte ihre Hausaufgaben machen, statt an den Methoden der Studie zu kritteln“.
[14.08.2020]
SPD zur Kostenentwicklung beim geplanten Expo-Pavillon des Landes.
[14.08.2020]
KLIMAVERBESSERUNG IN NECKARAU DURCH ENTSIEGELUNG VON FLÄCHEN.
[13.08.2020]
Sabine Wölfle: „Wenn wir nicht die Hand reichen, werden viele Gastronomiebetriebe abserviert“.
[13.08.2020]
Rainer Hinderer: „Wir brauchen Landärzte jetzt und nicht erst in 14 Jahren“.
[12.08.2020]
Mattheis: Wir müssen die Gesundheitsämter jetzt stärken, bevor die 2. Welle kommt..
[10.08.2020]
Andreas Stoch: „Grün-schwarze Einigkeit bei einem Grundanliegen der SPD wäre ja eine gute Nachricht“.
[06.08.2020]
Private Wirtschaftsprüfer haben in der GKV und anderen gesetzlichen Versicherungen nichts zu suchen.
[05.08.2020]
SOMMERTOUR WIDMET SICH DEM STADTKLIMA.
[05.08.2020]
SPD fordert Land und Stadt Stuttgart zum Handeln auf.
[05.08.2020]
SPD zur jüngsten Änderung der Corona-Verordnung Kita.
[05.08.2020]
Reinhold Gall: „Koalitions-Kasperei gefährdet Existenzen“.
[29.07.2020]
Fulst-Blei auf gefährlichen Wegen im Käfertaler Wald unterwegs.
[29.07.2020]
Dr. Boris Weirauch: „Profitieren sollen nur Unternehmen, die für Beschäftigungssicherung stehen“.
[28.07.2020]
Stefan Fulst-Blei vor Ort am 30.07.2020 Wallstadt.
[28.07.2020]
Stefan Fulst-Blei vor Ort am 31.07.2020 Vogelstang, Käfertal und Franklin.
 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Counter

Besucher:1829194
Heute:61
Online:5
 

24.09.2020 14:34 Bernhard Daldrup zum Baukindergeld
Fristverlängerung für Baukindergeld hilft bauwilligen Familien Die Bundesregierung plant, den Förderzeitraum für das Baukindergeld um weitere drei Monate bis zum 31. März 2021 zu verlängern. Damit entspricht das Kabinett der Forderung der SPD-Bundestagsfraktion, die eine Verlängerung zur Überbrückung coronabedingter Verzögerungen angeregt hat. Die Verlängerung ermöglicht bauwilligen Familien größere Planungssicherheit und Klarheit. „Viele Familien hatten wegen coronabedingter Verzögerungen

20.09.2020 16:31 Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie
Heute ist Welt-Alzheimertag. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas hält es für ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche die Umsetzung der Nationalen Demenstrategie beginnt. „Es ist ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche der Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie fällt. Damit sollen 162 konkrete Maßnahmen umgesetzt werden, um das Leben für die Demenzkranken lebenswerter zu gestalten.

20.09.2020 16:29 Rassismus-Studie wäre im Sinne der Polizist*innen
SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese kann nicht nachvollziehen, dass der Innenminister eine Rassismus-Studie bei der Polizei ablehnt. Sie wäre im Sinn der Polizist*innen, die auf dem Boden des Grundgesetzes stehen. „Dass sich Horst Seehofer trotz der Aufdeckungen bei der Polizei in Mülheim weiterhin stur gegen eine unabhängige Studie stellt, ist falsch und nicht nachvollziehbar. Eine Studie, die

17.09.2020 15:49 Regeln für Waffenexporte
„Restriktive EU-Kriterien wichtiger als Wirtschaftsinteressen“ Zu den Waffenexport-Jahresberichten der EU-Mitgliedstaaten hat sich das Europäische Parlament am heutigen Mittwoch, 16. September 2020, in einem Initiativbericht positioniert. Joachim Schuster aus dem Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung: „Verbindliche EU-Kriterien für Waffenexporte sind wichtiger als Wirtschaftsinteressen.  Auch in mehreren anderen wichtigen Punkten des Parlamentsberichts konnten sich die Sozialdemokratinnen und

17.09.2020 13:47 Chance für faire Mindestlöhne in Europa jetzt nutzen
Für den Weg der Europäischen Union aus ihrer wohl größten wirtschaftlichen Krise ist es entscheidend, dass der Wiederaufbau mit konkreten arbeitsmarkt- und sozialpolitischen Reformvorschläge unterfüttert wird. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert Ursula von der Leyen auf, nach der heutigen Ankündigung in ihrer Rede zur Lage der Europäischen Union, zügig einen Rechtsakt zur Einführung eines Rahmens für Mindestlöhne

17.09.2020 11:45 Weniger Zoff und mehr Klimaschutz in Wohnungseigentümergemeinschaften
Über die grundlegende Reform des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) werden Beschlüsse zu Investitionen vereinfacht, ohne dabei finanzschwache Eigentümer zu überfordern. Der Sprecher der AG Recht und Verbraucherschutz der SPD-Bundestagsfraktion,Johannes Fechner, zum Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz: „Unsere grundlegende Reform des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) wird für weniger Zoff und mehr Klimaschutz in Wohnungseigentümergemeinschaften sorgen. Wir vereinfachen Beschlüsse zu Investitionen, ohne dabei finanzschwache Eigentümer zu

Ein Service von websozis.info