Thorsten Schurse


Thorsten Schurse

ist Beirat der Klimaschutzagentur Mannheim, Zielgruppenverantwortlicher des SPD-Kreisverbands Mannheims für die Umweltverbände und Sprecher der SPD-Bezirksbeiratsfraktion im Mannheimer Ortsteil Wallstadt. Der Bezirksbeirat ist ein politisches Gremium, das den Oberbürgermeister und die Stadtverwaltung beraten soll. Es ist entsprechend der Stimmanteile besetzt, die die Parteien bei der letzten Stadtratswahl im Ortsteil erzielt haben: in Wallstadt je 4 Sitze für SPD und CDU, je einen Sitz für Grüne, ML, FDP und AfD. Wie gesagt: der Bezirksbeirat hat normalerweise nur beratende Stimme. Falls die Verwaltung seine Meinung zwar zur Kenntnis nimmt, jedoch nicht entsprechend handelt, kann er wie jeder andere nur versuchen, über den Gemeinderat oder die Medien auf die Verwaltung einzuwirken.

 
 

Thorsten Schurse ist Umwelt-Themenverantwortlicher des SPD-KV Mannheim und Sprecher der SPD im Bezirksbeirat Wallstadt Topartikel Gemeindenachrichten Thorsten Schurse im Vorstand des Mannheimer Umweltforums

Der Sozialdemokrat Thorsten Schurse wurde erstmals in den dreiköpfigen Vorstand des Umweltforums Mannheim gewählt. Das Umweltforum ist der Zusammenschluss der Mannheimer Umwelt-, Naturschutz-, Verkehrs- und Agenda 21-Verbände zu einem Dachverein.

Veröffentlicht am 16.04.2018

 

Gemeindenachrichten Konversionsgebiet Franklin: Hü oder Hott? Lernt die Verwaltung aus alten Verkehrs-Fehlplanungen?

Der Mannheimer Morgen berichtete für Franklin von Überlegungen in Richtung 0,5 bis 0,7 Stellplätze pro Wohneinheit. Realistischer Bedarf für ein normales Wohngebiet sind heute jedoch 1,5 bis 1,7 Stellplätze pro Wohneinheit – mit steigender Tendenz. Man könnte zwar theoretisch darunter bleiben, wenn man geeignet plant. Das beweisen aktuelle Neubaugebiete, etwa in Freiburg. Aber ist die Stadt Mannheim auch bereit, die nötigen Voraussetzungen dafür zu schaffen?

Veröffentlicht am 09.11.2016

 

Gemeindenachrichten Bekommen rnv und Bürgermeister Specht das Straßenbahn-Chaos in den Griff?

Versprechungen gab es genügend vor der Linienänderung der Straßenbahn nach Wallstadt am 12.06.2016. So von Bürgermeister Specht, dass es nicht nur für die Gartenstadtlinie 4 ein Inbetriebnahmefest geben werde – auch an den Haltestellen der beiden neuen Linien 5A und 15 nach Wallstadt sollte gefeiert werden. Schön wäre es gewesen. Wenn dies nun die einzige nicht erfüllte Ankündigung geblieben wäre, könnte man darüber womöglich hinwegsehen.

Veröffentlicht am 10.09.2016

 

Laterne (Quelle: pixabay.com) Gemeindenachrichten Vorschlag zum Bürgerbeteiligungshaushalt unterstützen: Laterne auf Weg zur Haltestelle Wallstadt-West

Bitte unterstützen Sie den Vorschlag zum Beteiligungshaushalt der Stadt Mannheim für eine Beleuchtung im Fußweg vom Wendehammer Rohrkolbenweg zur Haltestelle Wallstadt-West.

Damit die Stadt den Vorschlag bearbeitet, sind mindestens 100 Unterstützerinnen und Unterstützer im Internet erforderlich.

Die Stimmabgabe ist möglich bis Sonntag, 19.07.2015 unter www.beteiligungshaushalt.mannheim.de.

-  Jedes Familienmitglied kann einmal abstimmen.  -

Der Bezirksbeirat Wallstadt hatte auf Ihre Bitten hin seit 2006 mindestens alle zwei Jahr jeweils einstimmig eine Laterne dort gefordert. Leider hat die Stadt das Thema immer wieder „ausgesessen“. Deshalb wurde nun einmal der neue Weg des Bürger-Beteiligungshaushalts gewählt. Den Text des Vorschlags finden Sie unten.

Veröffentlicht am 10.07.2015

 

Freude auf den Regierungswechsel: Stefan Rebmann und Thorsten Schurse am 18.04.2013 im SPD-Fraktionssaal im Bundestag. MdB und MdL Besuch in Berlin auf Einladung von Stefan Rebmamn, MdB

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Stefan Rebmann besuchten 50 politisch interessierte Manneimerinnen und Mannheimer drei Tage lang die Hauptstadt. Dort erhielten sie vielfältige Einblicke in die deutsche Geschichte und in die gegenwärtige Politik.

Veröffentlicht am 24.04.2013

 

Weitere Artikel

[16.12.2012]
10-Minutentakt bei der Linie 4: höchstens ein halber Anfang.
[16.07.2010]
Kinderbetreuung in MA-Wallstadt: Verbesserungen zur städtischen Planung.
[18.02.2010]
Gründung eines Fördervereins „Jugendtreff Wallstadt“.
[28.05.2009]
Erste Verkehrsberuhigung im Neubaugebiet Wallstadt-Nord durch Thorsten Schurse.
[08.05.2009]
Mannheimer Radparade am 24.04.2009.
[29.03.2009]
Energie Sparen lohnt sich doppelt – für Klima und Geldbeutel.
[29.03.2009]
Sascha Purmann und Thorsten Schurse beim 1. Mannheimer Energiewende-Infotag.
[28.10.2008]
Kohlosaurus in Mannheim.
[12.08.2008]
Bewegungsfreundlicher Schulhof.
[20.03.2019]
Auftakt für den SPD-Wahlkampf in Munderkingen.
[20.03.2019]
Hilde Mattheis besucht mit SPD-Vertretern BED in Ehingen.
[19.03.2019]
Zukunft der Schulen in der Gartenstadt.
[19.03.2019]
Verwirrende Zeiten - Die Welt in der Krise?.
[19.03.2019]
Politischer Stammtisch über Alters- und Parteigrenzen hinweg.
[19.03.2019]
Jobticket ausweiten.
[19.03.2019]
Hilde Mattheis freut sich über Unterstützung für Ulmer Band „Van Holzen“.
[18.03.2019]
Turley-Verkauf öffentlich diskutieren / Eidesstattliche Versicherung abgeben.
[18.03.2019]
Vorstellung des Mannheim-Programms der SPD.
[17.03.2019]
WIR MACHEN WIEDER MIT: PUTZ DEINE STADT RAUS.
[15.03.2019]
Dr. Boris Weirauch: „Wirtschaftsministerin Hoffmeister Kraut ist krachend gescheitert, und das aus guten Gründen“.
[15.03.2019]
Fulst-Blei: „Angesichts der Tatenlosigkeit ist es richtig, dass die Eltern auch bereit sind, vor Gericht zu ziehen".
[15.03.2019]
Was wusste Innenminister Strobl? - SPD dringt auf weitere Aufklärung im Fall Uniter.
[15.03.2019]
SPD: 5-Punkte-Plan „Luft rein halten - Mobilität ermöglichen“ schafft Alternativen gegen Fahrverbote.
[15.03.2019]
Sprechen Sie mit Stadträtin Prof. Dr. Kämper über Ihre Ideen.
[14.03.2019]
Fulst-Blei: Kultusministerin vertröstet Ausschuss, Konzept muss klaren Zeitplan und klare Meilensteine beinhalten.
[14.03.2019]
SPD-Fraktionsvorsitzender Andreas Stoch: „Land muss offensiver für Bildungszeit werben“.
[14.03.2019]
SPD: Großer Bedarf an Förderung der strukturellen Pflege zu Hause und der Stärkung der Pflegeinfrastruktur.
[14.03.2019]
Wölfle: „Regierungsfraktionen präsentieren einen Gesetzentwurf, den man nur als faulen Kompromiss bezeichnen kann“.
[14.03.2019]
SPD kritisiert Abschiebung von Geflüchteten trotz gesicherter Beschäftigung.
[14.03.2019]
Born: „Endlich Nägel mit Köpfen machen und Mietpreisbremse flächendeckend in Baden-Württemberg einführen“.
[14.03.2019]
Weirauch: „Wir erwarten, dass dem Ausschuss nun rasch die Ergebnisse des Verfahrens vorgelegt wird“.
[12.03.2019]
Andreas Stoch: „In Stuttgart Stückwerk statt Strategien“.
[12.03.2019]
Diskussion zum Frauentag: Frauenrechte gehen uns alle an.
[12.03.2019]
Quote für bezahlbares Wohnen auf Turley anwenden.
[12.03.2019]
Mehr Sicherheit für Kinder und Jugendliche in der Spielstraße K5/K6.
[10.03.2019]
Telefonsprechstunde mit Stadtrat Ralph Waibel.
[09.03.2019]
Planungsstand Kompaktbahnhof Neckarau.
[08.03.2019]
Fraktionsvorsitzender Ralf Eisenhauer auf musikalischen Pfaden.
[07.03.2019]
Vorstellung des Bankenregulierungspakets "CRR II/ CRD V" vor Bankvorständen des Genossenschaftsverbands.
[07.03.2019]
Unser Kandidat für Mannheim - Thorsten Schurse.
[07.03.2019]
Unsere Kandidatin für Mannheim - Claudia-Schöning Kalender.
[06.03.2019]
 Born: „Der wichtige weitere Ausbau der Ganztagsschulen ist in Baden-Württemberg ins Stocken geraten“.
[06.03.2019]
Heute: Telefonsprechstunde mit Stadträtin Nazan Kapan.
[06.03.2019]
Einladung zur Mitgliederversammlung am 13. März 2019.
[05.03.2019]
Jonas Weber: „Es kann nicht sein, dass die Belastung für die Bediensteten täglich steigt“.
[04.03.2019]
Zu Besuch bei den Löschlöwen Wallstadt.
[04.03.2019]
FRAUEN-TAXI IN DER NACHT KOMMT.
[04.03.2019]
Unsere Kandidatin für Mannheim.
[03.03.2019]
SPD-Kreisvorstand beschließt Programm-Entwurf zur Kommunalwahl einstimmig.
[03.03.2019]
Turley-Verkaufserlös skrupellos. Bezahlbares Wohnen ermöglichen.
[02.03.2019]
ASF macht Begegnung mit Marie Juchacz möglich.
[02.03.2019]
Das Nachttaxi für Frauen in Mannheim kommt!.
[01.03.2019]
Gelungener Abschluss für Hilde Mattheis‘ Menschenrechts-Reihe mit Meşale Tolu.
[01.03.2019]
Attraktivität des Herzogenriedparks verbessern - Bürgervorschläge umsetzen.
[28.02.2019]
Homosexualität ist nicht zu therapieren, sondern zu respektieren.
[27.02.2019]
Stoch: „Die CDU scheint kalte Füße anlässlich unseres Volksbegehrens zur Gebührenfreien Kita zu bekommen“.
[27.02.2019]
Dr. Boris Weirauch: „Innenminister Strobl muss handeln und spätestens im Doppelhaushalt nachbessern“.
Andreas Stoch: „Wieder einmal nur Platituden ohne wirklich neue politische Botschaften“.
[27.02.2019]
Wölfe im Schafspelz? Rechtspopulismus in Baden-Württemberg.
[27.02.2019]
Annahme des Abschlussberichts im EP-Sonderausschuss gegen Finanzkriminalität.
[27.02.2019]
Jugendtreff in der Schwetzingerstadt wird endlich gebaut.
[27.02.2019]
Mattheis + Ansbacher: Eine Grundrente garantiert ein Altern ohne Armut.
[27.02.2019]
Frauen-Nachttaxi in Mannheim kommt.
[26.02.2019]
Mehrheit bei der Abstimmung im Wirtschafts- und Währungsausschuss zu dem Bankenregulierungspaket (CRR/CRD V).
[25.02.2019]
Leitung der Sitzung des Wirtschafts- und Währungsausschusses (ECON) des Europäischen Parlaments.
[25.02.2019]
Stefan Fulst-Blei vor Ort in der Neckarstadt, Luzenberg und Waldhof.
[25.02.2019]
Dr. Stefan Fulst-Blei vor Ort.
[25.02.2019]
Stefan Fulst-Blei vor Ort.
[22.02.2019]
Rivoir: „Winfried Hermann und sein Verkehrsministerium haben doppelt versagt“.
[22.02.2019]
Stoch: „Für Kretschmann ist das Verhandlungsergebnis definitiv eine Niederlage.“.
[22.02.2019]
Wölfle: „Die Landesegierung in BW muss nun unserem Gesetzentwurf zur Änderung des Kommunalwahlrechts zustimmen“.
[22.02.2019]
„Es lässt tief blicken, wenn ein Hauch von gleich einen Wirbelsturm im Stuttgarter Kultusministerium auslöst“.
[22.02.2019]
Rivoir: „Verkehrsminister Winfried Hermann steigt zum ‚Master of Disaster‘ der Verkehrspolitik auf“.
[22.02.2019]
Fulst-Blei: „Die Schaffung neuer Lehrerstellen ist dringend notendig“.
[22.02.2019]
Angebot wird gut angenommen.
 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Counter

Besucher:1294331
Heute:55
Online:6
 

19.03.2019 20:09 Wir brauchen flächendeckende und leistungsfähige Mobilfunknetze
Die SPD-Bundestagsfraktion schlägt ein Bundesförderprogramm Mobilfunk vor, um die Regionen zu versorgen, in denen sich Investitionen für Telekommunikationsunternehmen finanziell nicht rentieren. Dort, wo der Marktausbau versagt, muss der Staat eingreifen und für die Infrastruktur Sorge tragen. Nur so können die sogenannten weißen Flecken geschlossen werden. „Noch immer gibt es zahlreiche Funklöcher in Deutschland. Ursächlich hierfür

18.03.2019 15:16 ASF – Frauen verdienen mehr!
Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischen Frauen (ASF) Maria Noichl erklärt: Wie in jedem Jahr bedeutet dieses Datum, dass Frauen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen bis zu diesem Tag umsonst gearbeitet haben. Bedingt wird dies durch einen nach wie vor bestehenden Gender Pay Gap von 21 Prozent in Deutschland, einem der größten in der ganzen

15.03.2019 07:31 AG Selbst Aktiv begrüßt die Einigung der Regierungskoalition zum Wahlrecht für Menschen mit Behinderungen
Anlässlich der Einigung der Koalition erklärt der Vorsitzende von Selbst Aktiv Karl Finke: Das Bundesverfassungsgericht hatte mit seinem Urteil vom 29. Januar 2019 die Aufrechterhaltung von Wahlrechtsausschlüssen für Menschen, die unter Vollbetreuung aller Angelegenheiten stehen, für verfassungswidrig erklärt. Dies gilt auch für Straftäter, die wegen Schuldunfähigkeit in einem geschlossenen psychiatrischen Krankenhaus untergebracht sind. Die Karlsruher

13.03.2019 20:29 „Europa muss politischer werden“
Exklusiv-Interview mit Vizekanzler Olaf Scholz Der Bundesfinanzminister erläutert für spdfraktion.de das sozialdemokratische Konzept eines sozialen Europas und begründet, weshalb eine Reform des Sozialstaates notwendig ist. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

10.03.2019 21:19 Achim Post zum „Europa-Konzept“ der CDU-Vorsitzenden
Echter Fortschritt für ein starkes und gerechteres Europa sieht anders aus. Kramp-Karrenbauers Antwort auf Macron lasse jeden sozialen Gestaltungsanspruch für Europa vermissen, kritisiert SPD-Fraktionsvize Achim Post. Dabei seien europäische Mindestlöhne Teil des Koalitionsvertrages. Frau Kramp-Karrenbauers Antwort auf Präsident Macron ist in vielen Punkten schlicht und einfach eine Absage. Echter Fortschritt für ein starkes und gerechteres Europa

10.03.2019 20:19 Christian Lindner klimapolitisch in Steinzeit zurück gefallen
FDP-Chef Christian Linder habe nicht verstanden, dass die Wirtschaft beim Klimaschutz Planungssicherheit braucht, kritisiert SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch. Die Klimaproteste seien richtig und notwendig. Keine zwei Jahre ist es her, dass Christian Lindner noch „neu denken wollte“ und proklamierte, nicht Aktenkoffer, sondern Schulranzen würden die Welt verändern. Heute ist er offenbar wieder in die Steinzeit zurück gefallen. 

Ein Service von websozis.info