Thorsten Schurse


Thorsten Schurse

ist Beirat der Klimaschutzagentur Mannheim, Zielgruppenverantwortlicher des SPD-Kreisverbands Mannheims für die Umweltverbände und Sprecher der SPD-Bezirksbeiratsfraktion im Mannheimer Ortsteil Wallstadt. Der Bezirksbeirat ist ein politisches Gremium, das den Oberbürgermeister und die Stadtverwaltung beraten soll. Es ist entsprechend der Stimmanteile besetzt, die die Parteien bei der letzten Stadtratswahl im Ortsteil erzielt haben: in Wallstadt je 4 Sitze für SPD und CDU, je einen Sitz für Grüne, ML, FDP und AfD. Wie gesagt: der Bezirksbeirat hat normalerweise nur beratende Stimme. Falls die Verwaltung seine Meinung zwar zur Kenntnis nimmt, jedoch nicht entsprechend handelt, kann er wie jeder andere nur versuchen, über den Gemeinderat oder die Medien auf die Verwaltung einzuwirken.

 
 

Thorsten Schurse ist Umwelt-Themenverantwortlicher des SPD-KV Mannheim und Sprecher der SPD im Bezirksbeirat Wallstadt Topartikel Gemeindenachrichten Thorsten Schurse im Vorstand des Mannheimer Umweltforums

Der Sozialdemokrat Thorsten Schurse wurde erstmals in den dreiköpfigen Vorstand des Umweltforums Mannheim gewählt. Das Umweltforum ist der Zusammenschluss der Mannheimer Umwelt-, Naturschutz-, Verkehrs- und Agenda 21-Verbände zu einem Dachverein.

Veröffentlicht am 16.04.2018

 

Gemeindenachrichten Konversionsgebiet Franklin: Hü oder Hott? Lernt die Verwaltung aus alten Verkehrs-Fehlplanungen?

Der Mannheimer Morgen berichtete für Franklin von Überlegungen in Richtung 0,5 bis 0,7 Stellplätze pro Wohneinheit. Realistischer Bedarf für ein normales Wohngebiet sind heute jedoch 1,5 bis 1,7 Stellplätze pro Wohneinheit – mit steigender Tendenz. Man könnte zwar theoretisch darunter bleiben, wenn man geeignet plant. Das beweisen aktuelle Neubaugebiete, etwa in Freiburg. Aber ist die Stadt Mannheim auch bereit, die nötigen Voraussetzungen dafür zu schaffen?

Veröffentlicht am 09.11.2016

 

Gemeindenachrichten Bekommen rnv und Bürgermeister Specht das Straßenbahn-Chaos in den Griff?

Versprechungen gab es genügend vor der Linienänderung der Straßenbahn nach Wallstadt am 12.06.2016. So von Bürgermeister Specht, dass es nicht nur für die Gartenstadtlinie 4 ein Inbetriebnahmefest geben werde – auch an den Haltestellen der beiden neuen Linien 5A und 15 nach Wallstadt sollte gefeiert werden. Schön wäre es gewesen. Wenn dies nun die einzige nicht erfüllte Ankündigung geblieben wäre, könnte man darüber womöglich hinwegsehen.

Veröffentlicht am 10.09.2016

 

Laterne (Quelle: pixabay.com) Gemeindenachrichten Vorschlag zum Bürgerbeteiligungshaushalt unterstützen: Laterne auf Weg zur Haltestelle Wallstadt-West

Bitte unterstützen Sie den Vorschlag zum Beteiligungshaushalt der Stadt Mannheim für eine Beleuchtung im Fußweg vom Wendehammer Rohrkolbenweg zur Haltestelle Wallstadt-West.

Damit die Stadt den Vorschlag bearbeitet, sind mindestens 100 Unterstützerinnen und Unterstützer im Internet erforderlich.

Die Stimmabgabe ist möglich bis Sonntag, 19.07.2015 unter www.beteiligungshaushalt.mannheim.de.

-  Jedes Familienmitglied kann einmal abstimmen.  -

Der Bezirksbeirat Wallstadt hatte auf Ihre Bitten hin seit 2006 mindestens alle zwei Jahr jeweils einstimmig eine Laterne dort gefordert. Leider hat die Stadt das Thema immer wieder „ausgesessen“. Deshalb wurde nun einmal der neue Weg des Bürger-Beteiligungshaushalts gewählt. Den Text des Vorschlags finden Sie unten.

Veröffentlicht am 10.07.2015

 

Freude auf den Regierungswechsel: Stefan Rebmann und Thorsten Schurse am 18.04.2013 im SPD-Fraktionssaal im Bundestag. MdB und MdL Besuch in Berlin auf Einladung von Stefan Rebmamn, MdB

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Stefan Rebmann besuchten 50 politisch interessierte Manneimerinnen und Mannheimer drei Tage lang die Hauptstadt. Dort erhielten sie vielfältige Einblicke in die deutsche Geschichte und in die gegenwärtige Politik.

Veröffentlicht am 24.04.2013

 

Weitere Artikel

[16.12.2012]
10-Minutentakt bei der Linie 4: höchstens ein halber Anfang.
[16.07.2010]
Kinderbetreuung in MA-Wallstadt: Verbesserungen zur städtischen Planung.
[18.02.2010]
Gründung eines Fördervereins „Jugendtreff Wallstadt“.
[28.05.2009]
Erste Verkehrsberuhigung im Neubaugebiet Wallstadt-Nord durch Thorsten Schurse.
[08.05.2009]
Mannheimer Radparade am 24.04.2009.
[29.03.2009]
Energie Sparen lohnt sich doppelt – für Klima und Geldbeutel.
[29.03.2009]
Sascha Purmann und Thorsten Schurse beim 1. Mannheimer Energiewende-Infotag.
[28.10.2008]
Kohlosaurus in Mannheim.
[12.08.2008]
Bewegungsfreundlicher Schulhof.
[18.10.2018]
25 Millionen Mehreinnahmen bis Jahresende.
[17.10.2018]
Stefan Fulst-Blei vor Ort in den Stadtteilen Gartenstadt, Sandhofen und Schönau.
[17.10.2018]
Fulst-Blei: „Integration sollte CDU die Kosten eines Schulversuchs zum herkunftssprachlichen Unterricht wert sein“.
[17.10.2018]
SPD warnt vor Tarifflucht.
[17.10.2018]
Dr. Stefan Fulst-Blei: „Intransparenz wird zum neuen Markenkern von Kultusministerin Eisenmann“.
[17.10.2018]
Tee mit T. - Stadtrat Thorsten Riehle lädt zum Sonntagsgespräch.
[17.10.2018]
Neuostheim gemeinsam gestalten: Attraktiv für Jung und Alt.
[16.10.2018]
Hinderer: „Die Landesregierung muss endlich Taten auf wohlklingende Worte folgen lassen“.
[15.10.2018]
Neuer Messplatz soll komplett für unberechtigten LKW-Verkehr gesperrt werden.
[15.10.2018]
Wie machen wir den Taunusplatz attraktiv?.
[15.10.2018]
Aus dem Europaparlament zugeschaltet zur Bankenaufsichtskonferenz des BW Genossenschaftsverbandes in Pforzheim.
[15.10.2018]
Lebenswerte und lebendige Schwetzingerstadt.
[13.10.2018]
Festansprache zum 125-jährigem Jubiläum des SPD OV Grötzingen.
[13.10.2018]
„Europa zum Frühstück“: Besuch bei "meinen" Mannheimer Jusos und ihren Juso Skill Shop und Neumitgliederseminar.
[12.10.2018]
Nach Treffen mit Unternehmerinitiative: Stoch sieht Landesregierung in der Pflicht.
[12.10.2018]
Raum für Theater und Kunst auf dem neuen Lena-Maurer-Platz.
[11.10.2018]
Delegation des Landratsamts Rhein-Neckar um Landrat Stefan Dallinger bei mir im Europaparlament in Brüssel.
[10.10.2018]
Dr. Fulst-Blei: „Die AfD outet sich mit ihrer Meldeplattform gegen Lehrkräfte als autokratische Spitzelpartei“.
[10.10.2018]
"Europa - brauchen wir das oder kann das weg?": Fishbowl mit LeiterInnen und ReferentInnen der Friedrich-Ebert-Stiftung.
[10.10.2018]
Neuen Wohnraum schaffen. Jährliche Berichterstattung einführen..
[10.10.2018]
Musterantrag: Der Weg zu einer solidarischeren Gesellschaft - Hartz IV abschaffen und Armut bekämpfen..
[09.10.2018]
Karlsruher OB Frank Mentrup zu Gast im Europaparlament bei „meiner“ Intergroup URBAN in Brüssel.
[09.10.2018]
Bürgerengagement stärken – Bunker in der Meerfeldstraße 56-58 öffentlich nutzen.
[09.10.2018]
Andreas Stoch: „Personalwirrwarr auf höchster Besoldungsstufe“.
[09.10.2018]
Schnell Kindergartenplätze auf der Hochstätt schaffen - Naturkindergarten einrichten.
[09.10.2018]
Fulst-Blei: Das Qualitätskonzept im Schulbereich droht die nächste Überschrift der Regierung ohne Inhalt zu werden.
[09.10.2018]
Stoch: Die Grünen klopfen Sprüche, in der Landespolitik tun sie jedoch überhaupt nichts für bezahlbaren Wohnraum.
[09.10.2018]
Diskussion über die Europäische Union mit Staatsminister Michael Roth MdB.
[08.10.2018]
Hintergrundgespräch mit Andrea Enria, Chef der Europäischen Bankenaufsicht (EBA) zum Bankenregulierungspaket CRR/CRD.
[07.10.2018]
Politik auf dem Freyaplatz und nicht im Hinterzimmer.
[07.10.2018]
Wie sicher ist Europa?.
[06.10.2018]
Weirauch vor Ort: Stadtteiltage in Lindenhof und Neckarau.
[05.10.2018]
SPD fordert von Grün-Schwarz Klarheit bei Grunderwerbsteuer.
[05.10.2018]
Genug KITA Plätze für den Lindenhof.
[05.10.2018]
Kein Durchfahrtsverkehr auf Turley.
[04.10.2018]
Stoch: „Konzept zur Eeinwanderung ist gute Grundlage auch für Unternehmen. Bund handelt besonnener als Strobl".
[04.10.2018]
Andreas Stoch: „Der Bund hat Verkehrsminister Hermann einen Strich durch die Rechnung gemacht“.
[04.10.2018]
Hinderer: „Mehr Geld für die Pflege im Bund muss in den baden-württembergischen Kliniken auch wirklich ankommen“.
[03.10.2018]
"Wohin steuert Europa?": Veranstaltung beim SPD Kreisverband in Böblingen.
[02.10.2018]
Einladung zur Radtour über die fünf FRANKLIN-Quartiere.
[02.10.2018]
Bezahlbares Wohnen für Mannheimer am wichtigsten.
[01.10.2018]
Anhörung des EP-Sonderausschusses gegen Finanzkriminalität (TAX3).
[01.10.2018]
Für Demokratie, Menschlichkeit und Rechtsstaat.
[01.10.2018]
Andreas Stoch: „Grün-Schwarz handelt gegen die Interessen unzähliger Unternehmen im Land“.
[01.10.2018]
Daniel Born: „Wir brauchen eine echte Wohnraumoffensive statt Worthülsen für die grüne Seele“.
[01.10.2018]
Born: „Es ist bitter, wenn Eltern sich nicht mehr anders zu helfen wissen, als die Regierung zu verklagen“.
[01.10.2018]
Wie werten wir das Altrheinufer auf?.
[01.10.2018]
Zukunft der Vereine in Wallstadt - SPD Stadtteilgespräch.
[01.10.2018]
Auf den Punkt gebracht:.
[30.09.2018]
WOHNRAUM FÜR ALLE.
[30.09.2018]
RHEINGOLDCENTER: OFFENE FRAGEN DES BEBAUUNGSPLANS.
[28.09.2018]
Meeräckerplatz fertig.
[27.09.2018]
Die Wirtschaftsministerin trägt die Verantwortung für die Verzögerung bei der Landesbauordnung.
[27.09.2018]
Die Kultusministerin wurde vom Aufschrei der Eltern und dem Gegenwind der Opposition zum Handeln getrieben.
[27.09.2018]
Halbzeitbilanz der Landesregierung: Mehr Schein als Sein – große Überschriften, kaum Inhalte.
[27.09.2018]
Meine Haltung zur Organspende / Widerspruchslösung.
[26.09.2018]
Bankenregulierung – Wohin geht die Reise?.
[26.09.2018]
Elternvertreter in Baden-Württemberg müssen vor Gericht ziehen - Sorgen werden an oberster Stelle ignoriert.
[26.09.2018]
SPD-Sicherheits-Tour in der Neckarstadt- West.
[25.09.2018]
Niedrigzins: Lohnt sich sparen überhaupt noch?.
[25.09.2018]
Bezahlbare Wohnungen für alle!.
[24.09.2018]
Fragen und Antworten zum Parkplatz auf dem Rheingoldplatz.
[24.09.2018]
Kleinböck: „Längeres gemeinsames Lernen führt zu mehr Bildungsgerechtigkeit und ermöglicht Bildungsaufstiege“.
[23.09.2018]
Dr. Stefan Fulst-Blei: „Digitale Bildung in Baden-Württemberg auf dem Nullpunkt“.
Andreas Stoch zur Debatte um Hans-Georg Maaßen.
[22.09.2018]
Peter Simon erneut im Spitzenduo der SPD Baden-Württemberg für die Europawahl 2019.
 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Counter

Besucher:1160917
Heute:69
Online:2
 

18.10.2018 18:53 Weiterer Schritt in die moderne Arbeitswelt: Gesetz zur Brückenteilzeit verabschiedet
Lange lag das Vorhaben auf Eis. Nun hat die Koalition das erste große Gesetzgebungsverfahren mit einem ihrer zentralen Anliegen für mehr Zeitsouveränität durch die Brückenteilzeit erfolgreich durchgesetzt. Ab 1.1.2019 gibt dieses Gesetz vielen Beschäftigten die Möglichkeit, in einem Zeitraum von einem bis fünf Jahren in Teilzeit zu gehen und zwar ganz ohne Begründung. Das Rückkehrrecht

17.10.2018 18:51 Katarina Barley und Udo Bullmann werden zusammen die Führung des Europawahlkampfs der SPD übernehmen.
Dazu erklärt der Vorsitzende der S&D-Fraktion im Europäischen Parlament, Udo Bullmann: Ich freue mich, dass wir heute gemeinsam in einer starken Doppelspitze mit Katarina Barley in Richtung Europawahl starten! Andrea Nahles und ich waren uns frühzeitig einig, dass wir die deutsche Justizministerin als Spitzenkandidatin gewinnen wollen. Das wird eine klasse Zusammenarbeit! Ich freue mich auf die

16.10.2018 20:24 Bundesregierung geht gegen Umsatzsteuerbetrug vor
Mit dem Gesetzentwurf zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet geht die Bundesregierung stärker gegen Umsatzsteuerbetrug vor. Außerdem wird eine steuerliche Förderung der E-Mobilität eingeführt. „In der heutigen Anhörung zum Gesetzentwurf zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet stand die Haftung der Plattformbetreiber für nicht bezahlte Umsatzsteuer und die

16.10.2018 20:23 Beim Brexit ist noch immer eine Lösung möglich!
Die Verhandfungen zwischen der EU und Großbritannien zum Brexit stehen auf der Kippe. SPD-Fraktionsvize Post appelliert an die Vernunft aller Beteiligten – die Lage sei ernst. „In den Brexit-Verhandlungen kommt es jetzt auf Vernunft und einen kühlen Kopf auf allen Seiten des Verhandlungstisches an. Alle müssen sich des Ernstes der Lage bewusst sein. Es geht in den Verhandlungen

15.10.2018 06:20 SPD-Chefin Nahles zur Landtagswahl in Bayern
„Eine bittere Niederlage“ Über 10 Prozent Verluste muss die SPD in Bayern hinnehmen. Ähnlich viel verliert die CSU. Klarer Wahlgewinner sind die Grünen, die rund 10 Prozent zulegen konnten und mit 18,5 Prozent nun zweitstärkste Kraft in Bayern sind. Auch die AfD gewinnt stark hinzu und kommt auf rund 11 Prozent. Von einem „schlechten Ergebnis“

12.10.2018 19:02 Oliver Kaczmarek und Ties Rabe: Wer Schulen zu politikfreien Räumen erklären will, hat nicht verstanden, wie Demokratie funktioniert
In immer mehr Bundesländern organisiert die AfD Meldeportale zur Denunziation von Lehrkräften. Dazu erklären anlässlich der heutigen Tagung sozialdemokratischer Bildungspolitikerinnen und –politiker aus Bund und Ländern in Berlin Oliver Kaczmarek, MdB, Beauftragter des SPD-Parteivorstandes für Bildungspolitik und Ties Rabe, Koordinator der SPD geführten Länder in der Kultusministerkonferenz: Nur wer über Politik diskutiert und sich eine eigene Meinung

Ein Service von websozis.info