Thorsten Schurse

Thorsten Schurse

ist Beirat der Klimaschutzagentur Mannheim, Zielgruppenverantwortlicher des SPD-Kreisverbands Mannheims für die Umweltverbände und Sprecher der SPD-Bezirksbeiratsfraktion im Mannheimer Ortsteil Wallstadt. Der Bezirksbeirat ist ein politisches Gremium, das den Oberbürgermeister und die Stadtverwaltung beraten soll. Es ist entsprechend der Stimmanteile besetzt, die die Parteien bei der letzten Stadtratswahl im Ortsteil erzielt haben: in Wallstadt je 4 Sitze für SPD und CDU, je einen Sitz für Grüne, ML, FDP und AfD. Wie gesagt: der Bezirksbeirat hat normalerweise nur beratende Stimme. Falls die Verwaltung seine Meinung zwar zur Kenntnis nimmt, jedoch nicht entsprechend handelt, kann er wie jeder andere nur versuchen, über den Gemeinderat oder die Medien auf die Verwaltung einzuwirken.

 
 

Thorsten Schurse ist Umwelt-Themenverantwortlicher des SPD-KV Mannheim und Sprecher der SPD im Bezirksbeirat Wallstadt Topartikel Gemeindenachrichten Thorsten Schurse im Vorstand des Mannheimer Umweltforums

Der Sozialdemokrat Thorsten Schurse wurde erstmals in den dreiköpfigen Vorstand des Umweltforums Mannheim gewählt. Das Umweltforum ist der Zusammenschluss der Mannheimer Umwelt-, Naturschutz-, Verkehrs- und Agenda 21-Verbände zu einem Dachverein.

Veröffentlicht am 16.04.2018

 

Gemeindenachrichten Konversionsgebiet Franklin: Hü oder Hott? Lernt die Verwaltung aus alten Verkehrs-Fehlplanungen?

Der Mannheimer Morgen berichtete für Franklin von Überlegungen in Richtung 0,5 bis 0,7 Stellplätze pro Wohneinheit. Realistischer Bedarf für ein normales Wohngebiet sind heute jedoch 1,5 bis 1,7 Stellplätze pro Wohneinheit – mit steigender Tendenz. Man könnte zwar theoretisch darunter bleiben, wenn man geeignet plant. Das beweisen aktuelle Neubaugebiete, etwa in Freiburg. Aber ist die Stadt Mannheim auch bereit, die nötigen Voraussetzungen dafür zu schaffen?

Veröffentlicht am 09.11.2016

 

Gemeindenachrichten Bekommen rnv und Bürgermeister Specht das Straßenbahn-Chaos in den Griff?

Versprechungen gab es genügend vor der Linienänderung der Straßenbahn nach Wallstadt am 12.06.2016. So von Bürgermeister Specht, dass es nicht nur für die Gartenstadtlinie 4 ein Inbetriebnahmefest geben werde – auch an den Haltestellen der beiden neuen Linien 5A und 15 nach Wallstadt sollte gefeiert werden. Schön wäre es gewesen. Wenn dies nun die einzige nicht erfüllte Ankündigung geblieben wäre, könnte man darüber womöglich hinwegsehen.

Veröffentlicht am 10.09.2016

 

Laterne (Quelle: pixabay.com) Gemeindenachrichten Vorschlag zum Bürgerbeteiligungshaushalt unterstützen: Laterne auf Weg zur Haltestelle Wallstadt-West

Bitte unterstützen Sie den Vorschlag zum Beteiligungshaushalt der Stadt Mannheim für eine Beleuchtung im Fußweg vom Wendehammer Rohrkolbenweg zur Haltestelle Wallstadt-West.

Damit die Stadt den Vorschlag bearbeitet, sind mindestens 100 Unterstützerinnen und Unterstützer im Internet erforderlich.

Die Stimmabgabe ist möglich bis Sonntag, 19.07.2015 unter www.beteiligungshaushalt.mannheim.de.

-  Jedes Familienmitglied kann einmal abstimmen.  -

Der Bezirksbeirat Wallstadt hatte auf Ihre Bitten hin seit 2006 mindestens alle zwei Jahr jeweils einstimmig eine Laterne dort gefordert. Leider hat die Stadt das Thema immer wieder „ausgesessen“. Deshalb wurde nun einmal der neue Weg des Bürger-Beteiligungshaushalts gewählt. Den Text des Vorschlags finden Sie unten.

Veröffentlicht am 10.07.2015

 

Freude auf den Regierungswechsel: Stefan Rebmann und Thorsten Schurse am 18.04.2013 im SPD-Fraktionssaal im Bundestag. MdB und MdL Besuch in Berlin auf Einladung von Stefan Rebmamn, MdB

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Stefan Rebmann besuchten 50 politisch interessierte Manneimerinnen und Mannheimer drei Tage lang die Hauptstadt. Dort erhielten sie vielfältige Einblicke in die deutsche Geschichte und in die gegenwärtige Politik.

Veröffentlicht am 24.04.2013

 

Weitere Artikel

[16.12.2012]
10-Minutentakt bei der Linie 4: höchstens ein halber Anfang.
[16.07.2010]
Kinderbetreuung in MA-Wallstadt: Verbesserungen zur städtischen Planung.
[18.02.2010]
Gründung eines Fördervereins „Jugendtreff Wallstadt“.
[28.05.2009]
Erste Verkehrsberuhigung im Neubaugebiet Wallstadt-Nord durch Thorsten Schurse.
[08.05.2009]
Mannheimer Radparade am 24.04.2009.
[29.03.2009]
Energie Sparen lohnt sich doppelt – für Klima und Geldbeutel.
[29.03.2009]
Sascha Purmann und Thorsten Schurse beim 1. Mannheimer Energiewende-Infotag.
[28.10.2008]
Kohlosaurus in Mannheim.
[12.08.2008]
Bewegungsfreundlicher Schulhof.
[27.03.2020]
Wichtige Telefonnummern zu Corona und persönlichen oder familiären Problemen (Stand: 27.03.2020).
[27.03.2020]
Zentrale Prüfungen werden verschoben - Neue Termine stehen fest.
[27.03.2020]
SPD-Fraktionsvorsitzender Andreas Stoch: „Wir brauchen einen Rettungsschirm für die Kommunen“.
[27.03.2020]
Sabine Wölfle: „Werkstätten müssen gegebenenfalls eine Notbetreuung anbieten“.
[27.03.2020]
SPD-Landtagsfraktion fordert Priorisierung von Pflegekräften und Ärzten bei Corona-Tests.
[27.03.2020]
Jonas Weber: „Verschiebung der Düngeverordnung sinnvoll und eine Entlastung für die Landwirtschaft".
[26.03.2020]
Hilfe in der Coronakrise.
[26.03.2020]
SPD-Fraktionsvize Sascha Binder lehnt die Weitergabe von Gesundheitsdaten an die Polizei ab.
[26.03.2020]
Maßnahmen der Bundesregierung und des Bundestages. Stand: 25.3.2020.
[25.03.2020]
Dr. Stefan Fulst-Blei: Eine Diskussion um die Absage des Abiturs zum jetzigen Zeitpunkt ist voreilig.
[24.03.2020]
Dr. Stefan Fulst-Blei: „Die digitale Unterrichtsgestaltung muss zum Repertoire des Lehrerhandwerks gehören".
[24.03.2020]
SPD-Fraktionsvorsitzender Stoch: „Ausgleich des Landes nötig, wenn Kita-Gebühren nicht weiter erhoben werden".
[24.03.2020]
SPD fordert Erlass von Kitagebühren und Hilfsprogramm für Kita-Träger.
[24.03.2020]
Mattheis: Wir spannen einen Schutzschirm über die Krankenhäuser.
[24.03.2020]
Freie Kapazitäten für Schutzbekleidung.
[23.03.2020]
#MANNHEIMSOLIDARISCH - NACHBARSCHAFTSHILFE IN ZEITEN VON CORONA.
[21.03.2020]
Zeitzeugin spricht über Bedeutung des Erinnerns.
[20.03.2020]
Infos zur Coronakrise (Update 27.3.2020).
[20.03.2020]
Fragen und Antworten zum Coronavirus.
[20.03.2020]
Dr. Stefan Fulst-Blei: „Prüfungsverschiebungen richtig, Flexibilität notwendig“.
[20.03.2020]
Rettungsschirm muss auch für Tagesmütter und -väter gelten.
[20.03.2020]
SPD-Fraktionsvorsitzender Andreas Stoch begrüßt Pläne der Landesregierung für ein Niederlassungsverbot.
[20.03.2020]
Reinhold Gall kommentiert Parteiausschluss von Wolfgang Gedeon aus der AfD.
[20.03.2020]
Fraktionsvorsitzender Andreas Stoch: „Landesregierung muss schneller den Zugang zu finanziellen Hilfen ermöglichen“.
[20.03.2020]
Dr. Boris Weirauch: „Eine gute Entscheidung! Unser Rechtsstaat muss gerade auch in schwierigen Zeiten wachsam sein!“.
[18.03.2020]
Daniel Born: „Von einer echten Wohnraumoffensive ist Baden-Württemberg nach wie vor weit entfernt“.
[18.03.2020]
Corona-Ausnahmezustand: SPD beantragt Hilfen für Kultureinrichtungen und Kulturschaffende.
[18.03.2020]
SPD fordert Lohngerechtigkeit.
[16.03.2020]
Meine Erfahrungen mit der AfD im Landtag von Baden-Württemberg.
[13.03.2020]
Leider abgesagt: Gestalten statt abholzen, Ideen für die Entwicklung von Luzenberg und Waldhof-West.
[13.03.2020]
Dr. Boris Weirauch: „Baden-Württemberg braucht gute Gründe, um jetzt nicht nachzuziehen!“.
[11.03.2020]
Dr. Stefan Fulst-Blei: „Auf die Empfehlungen der Experten vertrauen“.
[11.03.2020]
Daniel Born: „Hier spielt die Musik bald nicht mehr“.
[11.03.2020]
Erweiterung der Römerhalle bekommt Finanzierung vom Bund.
[11.03.2020]
Landtag sagt Besuchergruppen und Veranstaltungen ab.
[11.03.2020]
Andreas Stoch: „Kein Fortschritt und keine Sicherheit für Betroffene und Betriebe“.
[11.03.2020]
Rainer Stickelberger: „Das Land hinkt hinterher und die Regierung klopft sich dafür noch auf die Schulter“.
[10.03.2020]
DER NECKARAUER NIEDERBRÜCKL-PLATZ UND DIE AUFELDWEGE SOLLEN VON UNRAT BEFREIT WERDEN.
[10.03.2020]
Der Bund muss mehr Verantwortung für die Öffentliche Gesundheit übernehmen!.
[09.03.2020]
Herausforderung Klimaschutz und Arbeitsplätze – Welche Lösungsansätze gibt es?.
[09.03.2020]
Rainer Hinderer: „Hamsterkäufe nutzen nur der Verunsicherung – sonst nichts“.
[06.03.2020]
Gerhard Kleinböck: „Berufliche Schulen verdienen konkrete Verbesserungen“.
[04.03.2020]
Erklärung zur Abstimmung über ein humanitäres Aufnahmeprogramm für besonders schutzbedürftige Asylsuchende.
[04.03.2020]
Fulst-Blei und Weirauch: Maximaler Lärmschutz an der Riedbahn!.
[04.03.2020]
Andreas Stoch: „Nach wie vor keine Sicherheit für Betroffene und Betriebe“.
[04.03.2020]
Wahlkreisbüro vor Ort am 4. März 2020.
[04.03.2020]
Sascha Binder: „Gab es auch einen faschingsbedingten Abschiebestopp?“.
[02.03.2020]
Offener Brief an Ministerpräsident Kretschmann: Bitte um Aufnahme von Geflüchteten durch deutsche Kommunen..
[02.03.2020]
Zeitzeugengespräch mit Karla Spagerer am 2.3.2020 in Wallstadt.
[28.02.2020]
Sascha Binder zur Verkehrsunfallbilanz 2019.
[28.02.2020]
Dr. Stefan Fulst-Blei: „Eisenmanns neues Konzept scheint nicht aufzugehen“.
[27.02.2020]
Jeder Mensch soll gut hören können - Zu Besuch beim Hörwerk in Dornstadt.
[27.02.2020]
Hilde Mattheis setzt sich für eine gerechte Energiewende ein.
[26.02.2020]
SPD NECKARAU LEHNT GROSSPARKPLATZ IN DER FRIEDRICHSTRASSE 13A AB.
[22.02.2020]
Neujahrsempfang 2020.
[21.02.2020]
Abgesagt! Schätze im Mannheimer Norden mit Dr. Stefan Fulst-Blei MdL am 21.3.2020.
[21.02.2020]
Dr. Stefan Fulst-Blei: „Die Erhebung bildet weiterhin nicht die Notlage der Grundschulen ab“.
[21.02.2020]
SPD fordert rasche Umsetzung des universitären Instituts zur Erforschung u. Einordnung rechtsextremistischer Strukturen.
[20.02.2020]
Zu Besuch im Gesundheitsamt Alb-Donau-Kreis und Ulm.
[19.02.2020]
Dr. Boris Weirauch: „Innenminister Thomas Strobl muss Uniter nun endlich die erforderliche Aufmerksamkeit schenken“.
[19.02.2020]
Gernot Gruber: „Das Land muss alte Wohngebäude stärker in den Blick nehmen“.
[18.02.2020]
STABWECHSEL BEIM SPD-ORTSVEREIN NECKARAU.
[17.02.2020]
Andreas Kenner: „Eine effektive Kommunikation ist das A und O!“.
[17.02.2020]
Dr. Stefan Fulst-Blei: „Eisenmanns Flickschusterei bringt keine Verbesserungen“.
[14.02.2020]
Dr. Boris Weirauch: „Ein Kompetenzgerangel kann sich das Land nicht leisten!“.
[14.02.2020]
Dr. Stefan Fulst-Blei: „Land unter bei der Lehrerbildung“.
 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Counter

Besucher:1649803
Heute:50
Online:4
 

27.03.2020 19:09 Düngeverordnung: Weniger Gülle – mehr Gewässerschutz
Heute hat der Bundesrat der notwendigen Reform der Düngeverordnung zugestimmt. Damit kommt die Mehrheit der Bundesländer einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nach und stellt die Weichen für eine nachhaltige Versorgung mit sauberem Trinkwasser. „Es stand bis zuletzt Spitz auf Knopf, ob die Bundesländer den Mut für eine zukunftsweisende Agrarpolitik aufbringen. Deutschland wurde verklagt und verurteilt,

27.03.2020 19:08 Rentenkommission der Bundesregierung legt Abschlussbericht vor
Die Rentenkommission der Bundesregierung legt heute ihren Abschlussbericht vor. SPD-Fraktionsvizin Katja Mast, die in der Kommission die SPD vertrat, nimmt dazu Stellung. „Es ist ein Erfolg, dass wir uns auf gemeinsame Empfehlungen in der Kommission verlässlicher Generationenvertrag verständigt haben. Das Ziel der SPD, das gesetzliche System der Rentenversicherung und dadurch die Solidarität im Land zu stärken, haben wir erreicht.

27.03.2020 19:07 Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus halten an, um Leben zu retten
Wann haben die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ein Ende? „Das wird mindestens noch ein paar Wochen anhalten.“, so SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas. Die Rettung von Leben hat Vorrang. „Wann wird alles wieder so, wie es mal war? Die Frage stellen wir uns alle – aber noch ist es zu früh, über ein Ende der Maßnahmen zu

26.03.2020 09:57 Unternehmen und Beschäftigte sicher durch die Krise begleiten
Wir müssen die Folgen der Corona-Krise soweit es geht abmildern, sowohl für Unternehmen als auch für Beschäftigte, erklärt Fraktionsvize Sören Bartol. „Das Maßnahmenpaket zeigt, dass die Politik handlungsfähig ist. Wir wollen, dass es möglichst alle Unternehmen durch die Krise schaffen. Viele Unternehmen stehen vor dem Komplettausfall von Umsätzen, bei ihnen geht es um die Existenz.

24.03.2020 07:36 Anti-Krisen-Paket ist beispielloses wirtschaftliches und soziales Solidaritätsprogramm für Deutschland
Fraktionsvize Achim Post begrüßt das milliardenschwere Anti-Krisen-Paket, das die Bundesregierung heute auf den Weg gebracht hat. Damit zeigt die Große Koalition ihre Handlungsfähigkeit. „Die milliardenschweren Schutzschirme für Krankenhäuser, Unternehmen und Beschäftigte, die die Bundesregierung heute auf den Weg gebracht hat, sind ein beispielloses wirtschaftliches und soziales Solidaritätsprogramm für unser Land. Die Bundesregierung hält sich damit an ihr Versprechen,

24.03.2020 07:33 Corona-Soforthilfe auch für Kulturschaffende
Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die von Bundesminister Olaf Scholz aufgelegten 50 Milliarden Euro Corona-Soforthilfe für Kleinstunternehmen und Soloselbständige. Mit der finanziellen Soforthilfe werden die dramatischen finanziellen Auswirkungen der Corona-Pandemie auch auf die im Kulturbereich tätigen Soloselbständigen und Freischaffenden abgemildert. „Mit der von Olaf Scholz aufgelegten Corona-Soforthilfe für Kleinstunternehmen, Soloselbständige und Angehörige der freien Berufe haben wir

Ein Service von websozis.info