Born: „Die Landesregierung hat den Islamunterricht über zweieinhalb Jahre auf die lange Bank geschoben“

Landtagsfraktion

Daniel Born, Bildungsexperte der SPD-Landtagsfraktion, zum Plan der Landesregierung, eine Stiftung für islamischen Religionsunterricht einzurichten: „Die grün-schwarze Landesregierung hat den Islamunterricht über zweieinhalb auf die lange Bank geschoben und schustert sich jetzt auf die Schnelle ein Modell zusammen, da jetzt bis zum Beginn des neuen Schuljahrs dringender Handlungsbedarf besteht. Das Thema ist aber zu wichtig für ein wackliges Behelfskonstrukt. Wie die Stiftung konkret funktionieren soll und welche Alternativen dazu geprüft wurden, ist bislang nicht transparent genug gewesen. Die SPD hat zusammen mit der FDP daher heute beantragt, die Zukunft des Islamunterrichts im nächsten Bildungsausschuss am 7. Februar 2019 öffentlich zu behandeln.“

 

Homepage Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg