Fulst-Blei: „Grün-Schwarz muss auch die Förderung der Weiterbildung im Blick behalten“

Landtagsfraktion

Dr. Stefan Fulst-Blei, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion, kommentiert den heutigen Kabinettsbeschluss zur Förderung der Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener: „Lesen und Schreiben sind Grundlagen gesellschaftlicher Teilhabe. Die Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener zu stärken, ist daher richtig und eine Landesstrategie absolut notwendig. Im Blick halten muss die grün-schwarze Landesregierung darüber hinaus aber auch die Förderung der Weiterbildung insgesamt. Die Zuschüsse für die Volkshochschulen und kirchlichen Weiterbildungsträger müssen dem Bundesdurchschnitt mindestens angeglichen werden. Bisher fehlt im Landeshaushalt ein entsprechend klares Signal der Wertschätzung für die Weiterbildungsträger – mit Vertröstungen lassen sich keine Kurse anbieten.“

 

Homepage Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg