Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

AsF

Der "Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen" ist ein Aktionstag zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen und Mädchen. Seit 1981 wird er jedes Jahr am 25. November begangen - und ist leider weiterhin aktuell.

Auch 40 Jahre später leben Frauen immer noch gefährlich - so wird an jedem dritten Tag eine Frau von ihrem (Ex-)Partner getötet. 

Als Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen Mannheim fordern wir null Toleranz gegenüber jeglicher Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Dabei kann Gewalt viele Formen annehmen - von häuslicher Gewalt über Stalking bis hin zu digitaler Gewalt. All diese Formen von Gewalt sind Ausdruck einer strukturellen Diskriminierung von Frauen und werden viel zu häufig als Einzelfälle verharmlost. 

Was es daher braucht? Echte Gleichstellung von Frauen und Mädchen auf allen Ebenen, eine Ende der wirtschaftlichen Abhängigkeit, eine Null Toleranz-Politik gegenüber Gewalt und auch Täterarbeit. 

Eine Übersicht zu den verschiedenen Hilfs- und Unterstützungsangeboten finden betroffene Frauen und Mädchen auf dieser Überssichtseite der Stadt Mannheim: https://www.mannheim.de/de/service-bieten/frauen-gleichstellung/hilfen-bei-gewalt-an-frauen-und-maedchen


 

 

Homepage ASF Mannheim