Jugendtreff in Neuhermsheim schaffen

Kommunalpolitik

Lena Kamrad, stellv. Fraktionsvorsitzende, Sprecherin für Kinder, Jugend, Bildung

Wir wollen, dass Neuhermsheim wieder einen festen Jugendtreff bekommt. Dafür sollte der alte Standort im Lochgärtenweg in Betracht gezogen werden.

Wir wollen, dass Neuhermsheim wieder einen festen Jugendtreff bekommt. Zwar läuft die mobile Jugendarbeit unter schwierigen Rahmenbedingungen sehr gut und findet auch großen Widerhall bei den Kindern und Jugendlichen im Stadtteil, aber sie kann auf Dauer einen festen Treff nicht ersetzen. Für uns gilt nach wie vor der Grundsatz: Ein Jugendtreff in jedem Stadtteil.

Da sich die Standortsuche als äußerst schwierig erwiesen hat, schlagen wir vor, doch den alten Standort im Lochgärtenweg in Betracht zu ziehen. Wir fordern die Verwaltung auf, über den aktuellen Sachstand zur Standortsuche zu informieren. Sollte sich da nichts Neues ergeben, plädieren wir dafür, die baurechtlichen Rahmenbedingungen für einen Jugendtreff im Lochgärtenweg zu schaffen.

Unterstützung für den Bau eines Jugendtreffs kommt auch aus dem Stadtteil, hier hat sich eine Bürgerinitiative gegründet, die sich für den Jugendtreff stark macht. Das begrüßen wir ausdrücklich.
 

 

 

Homepage SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim