Plankenumbau – wichtig für Menschen und Handel!

Kommunalpolitik

Wichtig für Mannheim war die Neugestaltung der Fußgängerzone zwischen Wasserturm und Paradeplatz, die seit dem Frühjahr 2019 abgeschlossen ist. Dabei ging es im Wesentlichen darum, nach über 40 Jahren die notwendige Infrastruktur in den Planken und Nebenstraßen zu sanieren.

 

Gleise sowie Energie- und Wasserleitungen wurden  verlegt oder erneuert. In diesem Zuge wurde auch die Ausstattung – also das Pflaster und das Mobiliar – modernisiert. Die Stadt Mannheim, die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) sowie die MVV Energie (MVV) investieren hier insgesamt über 29 Millionen. Damit leisten RNV, MVV und die Stadt Mannheim einen Beitrag zu attraktiven Planken, zu einer lebenswerten Innenstadt und zum Erhalt von Mannheim als Einkaufsstadt.

 

Homepage SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim