Reinhold Gall: Warum überlässt Aras dem Provokateur Fiechtner die Bühne?

Landespolitik

Reinhold Gall, parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion, befürwortet die Entscheidung der Landtagspräsidentin, den Abgeordneten Fiechtner von der Plenarsitzung auszuschließen:

„Wieder einmal hat der parteilose Landtagsabgeordnete Heinrich Fiechtner die Landtagspräsidentin und das Parlament auf das Übelste beleidigt. Diese ständigen Provokationen verurteilen wir auf das Schärfste. Zurecht hat ihm die Landtagspräsidentin Muhterem Aras das Wort entzogen und ihn von der laufenden Plenarsitzung ausgeschlossen.

Nicht nachzuvollziehen ist aber, warum Aras nach dem Ausschluss von Fiechtner sofort den Sitzungssaal verlassen und damit dem Provokateur die Bühne überlassen hat. Was auch immer sie zu diesem Tun veranlasst hat, die Präsidentin muss gerade in solchen Situationen Souveränität beweisen, versuchen keine Schwäche zu zeigen und als Hausherrin demonstrieren, dass sie sich von einem Herrn Fiechtner in keiner Weise provozieren lässt.“

 

Homepage Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg