SPD nominiert Wölfle für Rundfunkrat-Wahl

Landespolitik

Für die Wahl des neuen SWR-Rundfunkrates wird die SPD-Landtagsfraktion Sabine Wölfle als Vertreterin des Landtages vorschlagen.

Sabine Wölfle ist stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion. Sie vertritt seit dem 12. April 2011 den Wahlkreis Emmendingen im Landtag von Baden-Württemberg.

SPD-Fraktionschef Andreas Stoch zur Nominierung: „Mit Sabine Wölfle schlagen wir eine kompetente und langjährige Abgeordnete für den Sitz der SPD-Landtagsfraktion im Rundfunkrat vor. Wir nehmen als SPD damit unsere Verantwortung auch für die anderen Fraktionen des Landtages wahr, da die Einhaltung des Staatsvertrages aus unserer Sicht von erheblicher Bedeutung ist.“

Die Wahl von Vertreterinnen und Vertretern des Landtages für die Entsendung in den Rundfunkrat des Südwestrundfunks findet am morgigen Donnerstag gegen 14.30 Uhr im Landtag von Baden-Württemberg statt.

 

Homepage Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg