SPD-ORTSVEREIN BEDAUERT VERSEHENTLICHES ABSPIELEN EINES NAZILIEDES

Ortsverein

Der SPD-Ortsvereins Neckarau-Almenhof-Niederfeld entschuldigt sich mit großem Bedauern bei den Gästen des Sommerfestes am letzten Samstag im Bebelpark, weil zeitweise ein Nazi-Lied gespielt wurde, das auf keinen Fall hätte gespielt werden dürfen.

Es wurden Lieder aus unterschiedlichen Musikrichtungen zwischen den Live-Auftritten gespielt, die über Video-Plattformen abgespielt wurden. Die Plattform schlägt automatisch weitere Filme vor, die dann abgespielt werden, soweit man nicht eingreift - in diesem Fall das unsägliche Nazi-Lied. Der DJ war kurzfristig nicht am Mischpult, um sich ein Getränk zu holen und realisierte nicht, um welches Lied es nicht handelt. Nachdem ein Mitglied aus dem Ortsverein das Lied erkannte, wurde umgehend reagiert und das Abspielen sofort gestoppt.

Der Ortsverein bedauert ausdrücklich dieses Versehen, das hätte nicht passieren dürfen. Es wird Vorsorge getroffen, dass so ein Fehler in Zukunft nicht mehr vorkommen kann.

Der SPD-Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld und seine Mitglieder stehen für eine weltoffene, vielfältige Gesellschaft und sind eine starke Stimme gegen rechts.

 

Homepage SPD-Ortsverein Neckarau, Almenhof & Niederfeld