SPD und FDP beantragen öffentliche Sitzung des Ausschusses für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Landespolitik

Die Fraktionen von SPD und FDP/DVP haben beantragt, dass die anhaltenden Missstände in den Schlachtbetrieben in Baden-Württemberg in der morgigen Sondersitzung des Landwirtschaftsausschusses behandelt werden. Zudem haben die beiden Fraktionen erwirkt, dass dieser Teil der Sitzung öffentlich behandelt wird.

 

Homepage Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg