Nachrichten zum Thema Projekte

Götz und Kamrad wollen Klarheit für Geschwister-Scholl-Schule Projekte Entscheidung über Geschwister-Scholl-Werkrealschule bis Sommer

Die SPD-Gemeinderatsfraktion fordert eine zügige Klärung der offenen Fragen zur Geschwister-Scholl-Werkrealschule. Der Beginn der Planung zu Sanierung oder Neubau der Schulgebäude ist zwingend erforderlich.

Veröffentlicht von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim am 16.12.2014

 

Auch SPD-Bezirksbeiratssprecher Uwe Sievers (links) startete mit Stadtrat Reinhold Götz (6. v.l.) die Sanierung. Projekte Neue Spielmöglichkeiten für Kinder auf der Vogelstang

Mit dem Spatenstich beginnt die Sanierung des Spielplatzes am Gothaer Weg auf der Vogelstang. Bis zur Fertigstellung 2015 sind noch Aufgaben zu vergeben.

Veröffentlicht von SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim am 04.12.2014

 

Projekte Sechsspurig ins neue Zentrum der Stadt

Von Redaktionsmitglied Thorsten Langscheid
© Mannheimer Morgen, Donnerstag, 26.04.2012

Man braucht kein Orakel zu befragen, um die Duale Hochschule (DH) und das Studentenwerk (SWM) zu den künftigen Bewohnern des neuen Glückstein-Quartiers südlich des Hauptbahnhofs zu zählen. Beim Spatenstich für die Verlagerung der Südtangente an den Rand des ehemaligen "Mannheim-21"-Gebiets standen jedenfalls Rektor Professor Dr.Johannes Beverungen (DH) und Geschäftsführer Dr.Jens Schröder (SWM) gestern demonstrativ in der ersten Reihe. "Wir sind in konkreten Verhandlungen über erste Baugrundstücke", machte Oberbürgermeister Dr.Peter Kurz unmissverständliche Andeutungen, bevor er gemeinsam mit den Bürgermeistern Lothar Quast und Michael Grötsch sowie der stellvertretenden Regierungspräsidentin Gabriela Mühlstädt-Grimm zum symbolischen Akt des Spatenstichs schritt.

Veröffentlicht von SPD Lindenhof-Almenhof am 28.04.2012

 

Projekte Das Glückstein-Quartier geht ins Geld

Von Redaktionsmitglied Thorsten Langscheid
© Mannheimer Morgen, Dienstag, 17.04.2012

Die Entwicklung des Glückstein-Quartiers schreitet planmäßig voran - alleine die Räumung der sogenannten Bahninsel wird allerdings erst einmal 1,9 Millionen Euro oder rund 18,6 Prozent teurer als zunächst geplant und vom Gemeinderat genehmigt. Die Überschreitungen bei Abbruch und den in Ludwigshafen ausgeführten Neubau der Halle für den Oberleitungs-Reparaturzug der Bahn, so erläuterte Projektmanager Ottmar Schmitt auf Anfrage, ergeben sich ebenso wie bei weiteren Abbruch- und Abräumkosten aus der Differenz der Schätzungen aus dem Jahre 2008 in Höhe von 10,2 Millionen und dem Ergebnis der Ausschreibungen der Bauarbeiten in Höhe von 12,1 Millionen.

Veröffentlicht von SPD Lindenhof-Almenhof am 18.04.2012

 

Projekte Feuerwehr weiter auf Standortsuche

© Mannheimer Morgen, Montag, 16.04.2012

Vermutlich im Mai will die Rathausspitze dem Gemeinderat erstmals Vorschläge für einen neuen Standort der Feuerwache Mitte und die Ausstattung für den Brandschutz insgesamt unterbreiten. Diesen Termin nannte jetzt Erster Bürgermeister und Sicherheitsdezernent Christian Specht auf Anfrage des "MM". "Noch haben wir aber keine Lösung, keinen guten Standort gefunden", räumte er ein: "Die Suche geht weiter."

Veröffentlicht von SPD Lindenhof-Almenhof am 17.04.2012

 

Projekte Gesucht: Neuer Name für Mannheim21

Ihre Kreativität ist gefragt: Leben, Wohnen und Arbeiten im neuen Stadtquartier zwischen Hauptbahnhof, Lindenhof und Rhein suchen einen neuen Namen. Möchten Sie die Zukunft eines neuen Mannheimer Stadtquartiers mitgestalten? Finden Sie einen Namen für das moderne und hochwertige Viertel!

Mehr dazu hier >>>

Veröffentlicht von SPD Lindenhof-Almenhof am 02.06.2011

 

Projekte Begrenzungspfosten mitgerissen

Am 07.10. nahm ein polnischer 40tonner, der sich wohl in den Lindenhof verirrte, die Begrenzungspfosten, auch Mannheimer Pfosten genannt, mit, als er versuchte, durch den Kreisverkehr zu kommen. Der Fahrer versuchte danach sogar noch Fahrerflucht zu begehen, wurde aber von aufmerksamen Autofahrern aufgehalten, bis die Polizei eintraf.

Veröffentlicht von SPD Lindenhof-Almenhof am 08.10.2010

 

Projekte Gontardplatz von Unkraut befreit

Gestern befreiten Stadtrat Prof.Dr. Horst Wagenblaß, Bezirksbeirat Andreas Vetter und Ortsvereinvorstandsmitglied Nikola Marinkovic gemeinsam den Gontardplatz von Unkraut und Müll, damit er wieder in bestem Licht erstrahlen kann. 4 große Müllsäcke kamen zusammen in 1 Stunde.
"Viel Arbeit, aber auch ein tolles Ergebnis", waren sich die drei einig nach getaner Arbeit.

Veröffentlicht von SPD Lindenhof-Almenhof am 28.06.2010

 

Projekte Bezirksbeirat unterstützt Bürgerinitiative!

Auf der letzten Sitzung des Bezirksbeirat Lindenhof wurde Einstimmig für eine Zahlung in Höhe von 1000,-€ für die Begrünung und Bepflanzung des Gontardplatzes gestimmt.
Das Geld geht an die Bürgerinitiative Gontardplatz, die sich ehrenamtlich um die Pflege des Platzes kümmert, und auch für den Weihnachtsbaum verantwortlich ist, der jedes Jahr die Herzen der Lindenhöfer höher schlagen läßt.

Veröffentlicht von SPD Lindenhof-Almenhof am 01.12.2009

 

Projekte Weihnachtszeit eingeläutet!

Trotz Plusgrade im zweistelligen Bereich, fanden sich viele Lindenhöferinnen und Lindenhöfer am Gontardplatz ein, um wie in den Vorjahren, am Freitag vor dem ersten Advent, beim offiziellen Erleuchten des Weihnachtsbaumes der "Bürgerinitiative Gontardplatz", dabei zu sein.
Stadtrat Prof.Dr. Horst Wagenblaß hielt im Namen der Initiative eine kurze Rede, in der er allen Helfern und Spendern dankte, ohne die der Gontardplatz wohl immer noch eine unattraktive Rasenfläche inmitten des Lindenhofes sein würde.

Veröffentlicht von SPD Lindenhof-Almenhof am 30.11.2009