Nachrichten zum Thema Wahlen

Wahlen JHV 2020 - Wirth und Herrenkind bilden neue Doppelspitze

Am vergangenen Donnerstag, den 27. August holten wir unsere Jahreshauptversammlung nach, welche im März coronabedingt ausfallen musste.

Unter Einhaltung der Hygieneregeln versammelten wir uns in der Halle des TSG Rheinau, um einen neuen Vorstand zu wählen.

Als Doppelspitze führen fortan die angehende Juristin und Annalena Wirth (18) und der Politikstudent Kai-Uwe Herrenkind (21) den Kreisverband. „Die SPD ist eben kein FC Bayern, Man ist kein Erfolgsfan. Die SPD ist eher wie der SV Waldhof, man ist mit dem Herzen dabei. Und ich bin mir sicher, dass der SPD der Aufstieg auch noch bevorsteht.“ Sagt Annalena in ihrer Rede optimistisch. 

Unter dem Motto „Stadt, Land, Bund - Wir wollen gestalten!“ Wollen sie die Jugendorganisation in zwei Wahlkämpfe führen und kommunalpolitisch mitmischen.

„Unser Ziel für Superwahljahr 2021: Wir werden in Mannheim wieder 3 Mandate erringen und die AfD aus dem Parlament fegen!“ So Kai-Uwe.

Gemeinsam mit ihren Stellvertretern Nadja Fakesch, Jerome Peters, Luise Simon, Sascha Brüning und Simon Schwerdtfeger bilden Sie den Vorstand für das Arbeitsjahr 20/21. 

Als Gäste durften wir den Landtagsabgeordneten Stefan Fulst-Blei, den Calwer Oberbürgermeister Florian Kling und Lars Castellucci, Bundestagsabgeordneter aus dem Rhein-Neckar Kreis für Grußworte bei uns begrüßen.

Die scheidenden Vorsitzenden Katharina Vasilakis und Titus Heyme sagten nach ihrer Verabschiedung  “Wir sind dankbar für eure Unterstützung in den letzten Jahren. Gemeinsam haben wir super viel erreicht und erlebt. Mit Annalena und Kai wissen wir die Jusos Mannheim auch für die Zukunft in sehr guten Händen!”.

Veröffentlicht von Jusos Mannheim am 01.09.2020

 

Wahlen Herzlichen Glückwunsch

Herzlichen Glückwunsch

Der SPD Ortsverein Wallstadt gratuliert Dr. Claudia Schöning-Kalender

sehr herzlich zur erfolgreichen Wiederwahl als Gemeinderätin.

 

Wir gratulieren ebenfalls unserem Ortsvereinsmitglied Thorsten Schurse für seinen aktiven Wahlkampf, der ihn einen Platz nach vorne brachte.

Wir wünschen beiden für die kommende Wahlperiode weiterhin eine erfolgreiche Vertretung von Wallstadter Interessen sowohl im Gemeinderat als auch im Bezirksbeirat. Der Ortsverein sichert ihnen seine tatkräftige Unterstützung zu.

 

Unsere stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende Serena Schick, die ebenfalls kandidiert hat, konnte ihren Listenplatz leider nicht halten. Auch ihr wünschen wir für ihre weitere politische Arbeit alles Gute.

 

Veröffentlicht von SPD Mannheim-Wallstadt am 01.07.2019

 

Wahlen Unsere Kandidatin für Mannheim - Claudia-Schöning Kalender

 Ich möchte in Mannheim Gemeinderätin werden, weil:

 - ich die Stadt, in der ich lebe, mitgestalten will

- ich Verantwortung übernehmen will für die Entwicklung meiner Stadt

- ich mich für Teilhabe aller Menschen in der Stadtgesellschaft einsetze

- ich mich wohl fühle in Mannheim und dafür etwas zurückgeben will.

 Mein beruflicher / fachlicher Hintergrund:

Ich bin promovierte Kulturwissenschaftlerin, besondere Schwerpunkte in Studium und Beruf waren und sind die Themen Zusammenleben sozial und gerecht gestalten, interkulturelles Zusammenleben, Geschlechtergerechtigkeit/Frauenrechte. Seit fast 15 Jahren leite ich das Mannheimer Frauenhaus, daraus ergibt sich ein besonderes Gewicht im Aufgabenfeld „Gewalt gegen Frauen verhindern“.

 

Meine persönlichen Kompetenzen:

Neben den beruflich-fachlichen Kompetenzen ist das vor allem Mehrsprachigkeit (Türkisch, Englisch, Russisch (eingeschränkt, weil kaum praktiziert), Sprachfähigkeit in ganz unterschiedlichen gesellschaftlichen Kontexten, hohe Einsatzbereitschaft ohne Verknüpfung mit Karrierezielen gute Vernetzung im Bereich der Träger der öffentlichen Wohlfahrt gut vernetzt, guter Zugang zu großen Teilen der türkischen Community.

 

Meine Schwerpunkte in der Kommunalpolitik:

Gern wie bisher: geschlechtergerechte Politik und Stadtentwicklung; Sicherheit und Ordnung; Soziales und Arbeit/Wirtschaft; Kontakt und Austausch mit Wohlfahrtsverbänden und kleinen freien Trägern.

 

Zum Ende der nächsten Wahlperiode im Jahr 2024 stelle ich mir für Mannheim folgende Situation vor:

Wir haben eine erfolgreiche BUGA hinter uns. Mannheim hat wieder eine/einen SPD-Oberbürgermeister/in und die SPD ist die stärkste Fraktion im GR. Die AfD ist draußen. Die Charta zur Gleichstellung von Männern und Frauen auf kommunaler Ebene ist umgesetzt. Die 17 Nachhaltigkeitsziele sind Grundlage der strategischen Ziele Mannheims und damit auch Grundlage der Haushaltsaufstellung. Wir haben ein komplett fertiges Glückstein-Quartier, Kepler-Quartier, das Columbus-Quartier mit Gewerbe ist angebunden an die Stadtstraße 38. Das Nationaltheater ist saniert, das Technische Rathaus ist gebaut, die neuen Geschwister-Scholl-Schulen sind gebaut, Wallstadt hat ein Sport- und Kulturzentrum, ein gutes und ausreichendes Kinderbetreuungsangebot ist im ganzen Stadtgebiet vorhanden und es gibt genügend bezahlbaren Wohnraum in Mannheim.

 

Veröffentlicht von SPD Mannheim-Wallstadt am 06.05.2019

 

Wahlen Unser Kandidat für Mannheim - Thorsten Schurse

Als Gemeinderat möchte ich vor allem die Stadtentwicklung voranbringen bei Energie/Umwelt-/Verkehrsthemen und dem Wohnen.

Für eine zukunftsfähige Stadt braucht die soziale Gerechtigkeit auch hier ganz besonderes Gewicht!

Bis 2024 müssen für Mannheim wichtige Entscheidungen fallen, etwa zu Nahverkehrsplan und Mobilität in der Stadt, zum Bahnknoten Mannheim, zum Klimaschutz, zur weiteren Konversion und zur Nutzung des dann Ex-Buga-Geländes.

 

Persönliches geb. 1969 in Duisburg-Hamborn, verheiratet, drei Kinder, katholisch - sorgfältig, analytisch, sachorientiert, konfliktfähig, empathisch, kommunikativ, ausdauernd

 

Ausbildung / Beruf

Umweltphysiker, Studium in Duisburg und Heidelberg, während des Studiums viele sehr unterschiedliche Jobs, 1988 - 1996 Katastrophenschutzhelfer im Deutschen Roten Kreuz, 1996 - 1998 Arbeitssuche und Weiterqualifizierungen,
Finanzierung der Familie durch gleichzeitige Tätigkeit als Nachhilfelehrer/ Versicherungsvertreter/ Betreuer eines Jugendtreffs.

1998 - 1999 Trainee und Anwendungsentwickler bei IBM-Tochter, 1999 - 2005 IT-Berater bei der PCO GmbH in Mannheim – dies 2000 und 2002 in Teilzeit zur Kinderbetreuung während Ausbildungszeiten der Ehefrau, seit 2005 Berater für Outputmanagement-Prozesse in der Energiebranche bei einer Mitarbeiter-Beteiligungs-AG, Dienstsitz Mannheim, hier auch seit 2016 Mitglied des Aufsichtsrats

 

Politische Schwerpunkte: Verkehr/Umwelt/Klima sowie Familien/Jugend/Bildung 

01.03.1987 SPD-Beitritt, bis 1991 Vorstand Jusos Duisburg–Nord,
1991 - 1994 Vorstand Juso-HSG Heidelberg, Delegierter Verkehrsausschuss Landes-ASten-Konferenz BaWü, Mitglied Studentenwerksausschuss,
Redakteur Heidelberger Blätter; Einsatz für die Einführung des Studi-Tickets und Verbesserung der Wohnsituation Studierender, 1993 - 2000 SPD Ortsverein Leimen-St. Ilgen – Gemeindebeirat, Kreisdelegierter, Einsatz für Verkehrs- und Jugendpolitik, insb. Integration jugendlicher Spätaussiedler und Radverkehrskonzept, seit 2001 SPD Ortsverein Wallstadt: intensive OV-Arbeit
in verschiedenen Funktionen, 2005 und 2008 Gründung von themenspezifischen Arbeitskreisen von Mannheimer SPD-Mitgliedern:
AK Steuerpolitik und AK Klima und Umwelt, seit 2011 Zielgruppenverantwortlicher für die Umweltverbände des SPD Kreisverbands Mannheim, seit 2016 Mitglied im Forum Stadtentwicklung der SPD Mannheim und der Fraktions-Arbeitsgruppe zu Verkehrsthemen, seit 2005 Bezirksbeirat Wallstadt, seit 2017 Sprecher der SPD-Bezirksbeiräte, Ausschussvertreter für Wallstadt in Gemeinderatsausschüssen (seit 2014 Ausschuss für Umwelt und Technik, seit 2018 zusätzlich Hauptausschuss)

 

Mitgliedschaften / Arbeit in Vereinen und Organisationen

seit 1987 Deutsches Rotes Kreuz, seit 1994 IG Metall (zuvor GEW), seit 2009 SGK (Vorstandsmitglied SGK Mannheim seit 2013), seit 2011 VdK, seit 2012 AfA, seit 2013 AWO, seit 2018 selbstaktiv,

2002-2012 im Schulhofprojekt Wallstadt verantwortlich für Sponsoring/Mittelbeschaffung im Umfang von € 120.000 von privaten Unterstützern und Stiftungen,

Gründer Vereine Umweltforum Mannheimer Agenda 21, Metropolsolar Rhein-Neckar, 100Pro Energiewende Mannheim sowie stadtmobil rhein-neckar GmbH (heute AG), seit 2014 Mitglied im Beirat der Klimaschutzagentur Mannheim für das Umweltforum, seit 2018 alleinvertretungsberechtigter Vorstand des Umweltforums Mannheimer Agenda 21 (Dachverband von 16 Mannheimer Umweltverbänden)

Veröffentlicht von SPD Mannheim-Wallstadt am 06.05.2019

 

Wahlen Unsere Kandidatin für Mannheim - Serena Schick (Listenplatz 34)

geboren 1960 in Karlsruhe, verheiratet, wohnhaft seit 1985 in Wallstadt

Ausbildung/Beruf
Abitur, Studium Biologie an der TU Karlsruhe
Tätig als Assistentin der Geschäftsleitung in Einzelhandelsunternehmen Ausbilderin, Prüferin IHK Rhein-Neckar

Engagements
Stellvertretende Vorsitzende SPD OV Wallstadt,
Vorstandsmitglied Interessengemeinschaft Wallstadter Vereine, Wahlhelferin, Beirat Quartier Q 6 Q7, Beirat Max-Hachenburg-Schule

Das ist mir wichtig
Als Kandidatin der SPD vertrete ich deren soziale Grundprinzipien. Ich möchte dazu beitragen, unsere Demokratie zu erhalten und zu stärken.
Mannheim ist meine Heimatstadt, in der ich gerne lebe und mich wohlfühle. Deshalb möchte ich Verantwortung übernehmen, mich einbringen und aktiv bei der Gestaltung und Weiterentwicklung von Mannheim mitarbeiten: Für ein gerechtes und soziales Miteinander.

Ich möchte durch mehr Bürgernähe der Politikverdrossenheit entgegenwirken und mich für die Belange der Bürgerinnen und Bürger, speziell auch in Wallstadt, einsetzen.
Besonders am Herzen liegen mir Sicherheit und Ordnung, Bildung und Ausbildung sowie Erhalt und Unterstützung unseres vielfältigen Kultur- und Sportangebots.

Ich mag
Wallstadt, Theater, Fußball, Gartenarbeit, Handarbeiten,
Spaziergänge am Neckarkanal

Veröffentlicht von SPD Mannheim-Wallstadt am 05.05.2019

 

Wahlen Unsere Kandidatin für Mannheim

Seit 5 Jahren vor Ort

Als Kandidatin im Kommunalwahlkampf 2014 war die SPD-Ortsvereinsvorsitzende mit ihrem Stand am 3. Donnerstag im Monat am Rathausplatz präsent. Das hat sie nach erfolgreicher Wahl in den Gemeinderat seit nunmehr fünf Jahren beibehalten, sie ist verlässlich an jedem 3. Donnerstag am Rathausplatz vor Ort. „Diese zwei Stunden im Monat sind für mich sehr wertvoll,“ sagt Claudia Schöning-Kalender. „Die Menschen wissen, dass ich da bin, manche kommen direkt mit einem Anliegen, manche freuen sich über eine Gelegenheit zum politischen Meinungsaustausch, und wenn es gar zu kalt oder gar zu heiß ist, kommen manche auch aus purem Mitgefühl zu mir.“ Dann gibt’s auch schon mal einen heißen Kaffee.

Veröffentlicht von SPD Mannheim-Wallstadt am 04.03.2019

 

Wahlen Jahreshauptversammlung mit Kurt Beck

Die Jusos Mannheim laden herzlich zu ihrer Jahreshauptversammlung 2019 ein. Die Hauptversammlung findet statt am Montag, den 18.03.2019, ab 19:00 Uhr im Saal der jüdischen Gemeinde in der Innenstadt in F3, 4. Als Gastredner konnte Kurt Beck, der Vorsitzende der Friedrich-Ebert-Stiftung, Ministerpräsident a.D. von Rheinland-Pfalz und ehemaliger SPD-Vorsitzender gewonnen werden. Die Veranstaltung ist parteiöffentlich und daher sind Interessierte auch außerhalb des Juso-Alters eingeladen vorbeizukommen um mit Kurt Beck zu diskutieren und den neuen Juso-Vorstand kennenzulernen. Auch wird der Spitzenkandidat und Fraktionsvorsitzender der SPD Mannheim Ralf Eisenhauer mit den Jusos den Kommunalwahlkampf offiziell eröffnen. Auch wird der designierte Oberbürgermeister der Stadt Wertheim Markus Herrera Torrez anwesend sein.

Veröffentlicht von Jusos Mannheim am 19.02.2019

 

Wahlen Kopf hoch - es geht weiter!

Starke Opposition und entschieden gegen Rechts! Danke insbesondere den Jusos für ihren klasse Wahlkampf. Stefan Rebmann, Danke für deinen Einsatz! Kopf hoch!

Veröffentlicht von Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg am 24.09.2017

 

Wahlen SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz im Capitol Mannheim

Auf Einladung des Mannheimer SPD-Bundestagsabgeordneten und Bundestagskandidaten Stefan Rebmann wird Kanzlerkandidat Martin Schulz am kommenden Dienstag zu Gast in Mannheim sein und sich im Capitol auch den Fragen der Bürgerinnen und Bürger stellen.

Martin Schulz im Capitol
Dienstag, 19. September ab 14.15 Uhr
Capitol Mannheim, Waldhofstraße 2, 68169 Mannheim

Veröffentlicht von SPD Mannheim am 18.09.2017

 

Wahlen Ein herzliches Willkommen an einen langjährigen super engagierten Wegbegleiter:

Bernhard Henn, Leiter der Hauptstadtrepräsentanz der Bundesagentur für Arbeit, heute zum Austausch im Europäischen Parlament in Brüssel.

Veröffentlicht von Peter Simon am 11.05.2017

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.