Unser Mannheim unterstützt Jugendliche

Kommunalpolitik

Kostenlose Rechtsberatung für unsere Mannheimer Jugendlichen

Seit November 2018 findet im Haus des Jugendrechts Mannheim einmal in der Woche eine Rechtsberatung statt. Diese gibt unseren Mannheimer Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, mit einem Rechtsanwalt bzw. einer Rechtsanwältin Fragen zum Vertrags-, Verkehrs-, Straf-, Unterhalts-, Ausländer- und Sozialrecht und zum BaföG zu klären. Das Haus des Jugendrechts befasst sich mit Straftaten von Kindern und Jugendlichen in Mannheim. Hier arbeiten Polizei, Staatsanwaltschaft und Jugendhilfe behördenübergreifend zusammen.

Gemeinsam wird u.a. versucht, einen effizienteren Umgang und eine bessere Kommunikation der beteiligten Akteure bei Jugendstrafverfahren zu erreichen, die Straffälligkeit von Jugendlichen zu verringern und Präventions- und Interventionskonzepte auszuarbeiten.

Unsere Mannheimer Kinder und Jugendlichen sind uns besonders wichtig. Wir unterstützen tatkräftig das Konzept der kostenlosen Rechtsberatung im Haus des Jugendrechts Mannheim. Dieses Angebot ermöglicht es, unsere jungen Bewohner und Bewohnerinnen vor dem Abrutschen in die Kriminalität zu bewahren und straffällig gewordene Kinder und Jugendliche bei Strafverfahren optimal zu betreuen. Wir machen uns stark für unsere Mannheimer Kinder und Jugendlichen und ihren persönlichen Werdegang.

 

Homepage SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim