Unsere Kandidatin für Mannheim - Serena Schick (Listenplatz 34)

Wahlen

geboren 1960 in Karlsruhe, verheiratet, wohnhaft seit 1985 in Wallstadt

Ausbildung/Beruf
Abitur, Studium Biologie an der TU Karlsruhe
Tätig als Assistentin der Geschäftsleitung in Einzelhandelsunternehmen Ausbilderin, Prüferin IHK Rhein-Neckar

Engagements
Stellvertretende Vorsitzende SPD OV Wallstadt,
Vorstandsmitglied Interessengemeinschaft Wallstadter Vereine, Wahlhelferin, Beirat Quartier Q 6 Q7, Beirat Max-Hachenburg-Schule

Das ist mir wichtig
Als Kandidatin der SPD vertrete ich deren soziale Grundprinzipien. Ich möchte dazu beitragen, unsere Demokratie zu erhalten und zu stärken.
Mannheim ist meine Heimatstadt, in der ich gerne lebe und mich wohlfühle. Deshalb möchte ich Verantwortung übernehmen, mich einbringen und aktiv bei der Gestaltung und Weiterentwicklung von Mannheim mitarbeiten: Für ein gerechtes und soziales Miteinander.

Ich möchte durch mehr Bürgernähe der Politikverdrossenheit entgegenwirken und mich für die Belange der Bürgerinnen und Bürger, speziell auch in Wallstadt, einsetzen.
Besonders am Herzen liegen mir Sicherheit und Ordnung, Bildung und Ausbildung sowie Erhalt und Unterstützung unseres vielfältigen Kultur- und Sportangebots.

Ich mag
Wallstadt, Theater, Fußball, Gartenarbeit, Handarbeiten,
Spaziergänge am Neckarkanal

 

Homepage SPD Mannheim-Wallstadt