Wir unterstützen das Volksbegehren für gebührenfreie Kitas

Pressemitteilungen

Bildungsgerechtigkeit unterstützen (Foto: weinstock, pixabay.com)

Die SPD Baden-Württemberg startet ein Volksbegehren für gebührenfreie Kitas in Baden-Württemberg. Das unterstützen wir! Es geht um mehr Familienfreundlichkeit: Eltern müssen je nach Wohnort mehrere hundert Euro im Monat für die Betreuung ihrer Kinder bezahlen. Frühkindliche Bildung sollte aber wie Schulbildung auch kostenfrei sein. Das wäre ein wichtiger Schritt zu einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf, aber auch ein entscheidender Beitrag für mehr Bildungsgerechtigkeit.

Unsere bildungspolitische Sprecherin Lena Kamrad:

Zu dem Volksbegehren sehen wir keine Alternative, nachdem sich die grün-schwarze Landesregierung in den Verhandlungen zum Nachtragshaushalt einem SPD-Antrag für die Gebührenfreiheit geschlossen verweigert hat: Wir wollen, dass jetzt das Volk entscheidet! 

Die Finanzierung der Gebühren über den Landeshaushalt hat aber noch einen weiteren Vorteil: Wenn das Land die Kita-Gebühren abschafft, würde das eine große Entlastung für den Mannheimer Haushalt bedeuten . Mehrere Millionen Euro, die wir als Kommune jährlich in die Gebührenfreiheit investieren, könnten wir dann eins zu eins in eine weitere Verbesserung der Qualität unserer Mannheimer Kindergärten stecken. Klar ist für uns: Die städtischen Mittel müssen im Kinder- und Jugendbereich bleiben.

Wir haben uns als SPD in Mannheim erfolgreich dafür stark gemacht, dass nach dritten Kindergartenjahr nun auch seit September 2018 das zweite Kindergartenjahr im Regelangebot gebührenfrei ist. Ab September 2019 ist dann der komplette Kindergartenbesuch in der Regelbetreuung gebührenfrei. Dies bedeutet eine Entlastung pro Kind und Kindergartenjahr von 1155 €.

Wir möchten die Kitas in ihrer Eigenverantwortung stärken und ihnen mehr Geld für ihre pädagogische Arbeit zur Verfügung stellen. Die Aus- und Fortbildung der Erzieherinnen und Erzieher sowie der Betreuungsschlüssel pro Kind sind ebenso wichtig wie das Thema „gut essen“ in Kindergärten und Schulen. Regionale Produkte mit Bio-Standards sind hier ein richtiger Schritt.

Eltern-Kind-Zentren leisten in Mannheim einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung von Familien und stärken Eltern und Kinder. Deshalb möchte die SPD in weiteren Stadtteilen eine solche Einrichtung schaffen. 

 

Homepage SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim

 

Counter

Besucher:1213679
Heute:71
Online:3
 

21.01.2019 20:33 100 Jahre Frauenwahlrecht
Wir feiern 100 Jahre Frauenwahlrecht! Endlich durften Frauen wählen und gewählt werden. Seit 100 Jahren treten wir nun gemeinsam für unser Ideal der Gleichstellung ein. Es ist noch viel zu tun. Auf die nächsten 100! STARKE STIMMEN FÜR DEMOKRATIE

21.01.2019 20:30 Ein Bündnis für Parität!
Fraktionsübergreifend fordern weibliche und männliche Abgeordnete des Bundestages ein Paritätsgesetz für die gleiche Anzahl von Frauen und Männern im Parlament. Katja Mast und  Eva Högl erläutern die Gründe und das Vorgehen. „Veränderungen im Wahlrecht gab es immer nur, wenn mutige Frauen sich für ihre Rechte eingesetzt haben und mutige Männer mit Ihnen gekämpft haben. Gerade die Entstehung des Grundgesetzes

18.01.2019 20:30 Nukleare Aufrüstung ist keine sinnvolle Antwort
Carsten Schneider hält die Star-Wars-Pläne von Trump für Fantasien eines gefährlichen Halbstarken. Nukleare Aufrüstung könne keine sinnvolle Antwort auf sicherheitspolitische Herausforderungen sein. „Eine neue Welle nuklearer Aufrüstung kann keine sinnvolle Antwort auf die großen sicherheitspolitischen Herausforderungen unserer Zeit sein. Deshalb muss alles getan werden, um die vertragsbasierte Abrüstung in Europa zu sichern und zu stärken. Hierbei kann

17.01.2019 20:38 Barley zum Brexit „Unsere Hand bleibt ausgestreckt“
Die SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl, Katarina Barley, sieht angesichts der verfahrenen Lage in London zunehmende Chancen für ein zweites Referendum über den Ausstieg Großbritanniens aus der EU. „Mein Eindruck ist, dass diese Möglichkeit wahrscheinlicher geworden ist, als sie das noch vor wenigen Wochen war“, sagte die Bundesjustizministerin am Mittwoch in Berlin. Die deutliche Ablehnung des

14.01.2019 18:16 Kinder, Chancen, Bildung – Wir wollen, dass Deutschland das kinderfreundlichste Land in Europa wird!
Starke Kinder – starkes Land Die SPD steht dafür, dass jedes Kind es schaffen kann. Wenn wir für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen wollen, müssen wir bei den Kindern beginnen. Denn Kinder machen unser Land auch in Zukunft stark. Deshalb müssen wir allen Kindern eine gute Ausbildung ermöglichen, und jedem Kind die Chance geben, seine Potenziale

14.01.2019 17:56 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 10./11. Januar 2019
Darum geht es uns: Wir wollen, dass diese Europawahl eine Entscheidung für mehr Gerechtigkeit, für mehr Demokratie, letztlich für mehr Europa wird. Wir wollen mehr Investitionen in den Zusammenhalt und die Zukunft Europas. Wir wollen eine verbindliche europäische Sozialagenda und eine gerechte Besteuerung der Internetgiganten. Wir wollen über Bildung, Wissenschaft und Forschung eine gute Zukunft

Ein Service von websozis.info