Zukunft Waldschule: Fulst-Blei drängt auf zügigen Planungsprozess

Pressemitteilungen

Die Stadtverwaltung hat dem Landtagsabgeordneten und Stadtrat Dr. Stefan Fulst-Blei Informationen zum aktuellen Stand „Zukunft Waldschule“ zukommen lassen.

Auf Initiative der SPD Gartenstadt konnte 2019 die im Raum stehende Frage nach einer möglichen Campuslösung von Alfred-Delp- und Waldschule geklärt und verworfen werden. Ein von Fulst-Blei initiierter Antrag im Gemeinderat führte mit zur Einstellung von 1 Mio. Euro im städtischen Haushalt. Diese Mittel waren bewusst als Impuls gesetzt, um endlich in die Planungen einzusteigen. Nach Auskunft der Stadtverwaltung soll jetzt unmittelbar geklärt werden, wie der erforderliche Ersatzneubau bzw. die Generalsanierung für den gesamten Gebäudekomplex konzipiert werden kann. In diesem Zuge wird außerdem die Machbarkeit geprüft, wie der Ersatz des Gebäudeteils C in Bezug zu dem gesamten Schulgebäude sinnvoll vorgezogen und integriert werden kann.

Perspektivisch wird frühestens Anfang 2022 mit Ergebnissen des Planungsprozesses hinsichtlich eines Vorziehens des C-Baus gerechnet. Auf dieser Grundlage könnte dann eine Inbetriebnahme des Ersatzbaus zum Schuljahr 2023/2024 realisiert werden.

 

Homepage Dr. Stefan Fulst-Blei: Für Mannheim im Landtag von Baden-Württemberg